Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke > Der Wilde: „Minzling“ Pfefferminzlikör

Der Wilde: „Minzling“ Pfefferminzlikör


Er ist der Erste der „neuen Wilden“ aus der Destillerie Bauer. Der Pfefferminzlikör „Minzling by Bauer“ erfrisch garantiert jeden Moment mit Familie und Freunden und zeigt den Fokus des Traditionsbetriebes auf regionale Produkte. Feier‘ die Frische: Wie der Name bereits verrät, ist Pfefferminze die wichtigste Zutat, zudem sorgen Zitrus-Aromen und Holunderblüten für einen harmonischen und charakteristischen Geschmack. Der „Minzling“ wirkt durch die neu gestaltete und handliche Flasche ansprechend und zeichnet sich außerdem durch ein modernes Design aus. Die „neuen Wilden“ von Bauer, deren Erstgeborene der „Minzling“ ist, richten sich direkt an eine junge Zielgruppe, die verantwortungsvoll feiert und regionale, qualitativ hochwertige Produkte bevorzugt, so Marketingleiter Florian Goldegg. „Die Kommunikation und Bildsprache unseres neuen Produktes läutet eine neue Ära der Destillerie Bauer ein, ist Goldegg überzeugt.

Fokus auf regionale Handwerkskunst

Das letzte Jahr war für viele Unternehmen durch große Herausforderungen geprägt, so auch bei der Destillerie Franz Bauer: Einerseits konnte am 8. Oktober 2020 das 100-jährige Firmenjubiläum gefeiert werden, andererseits wurde die Zusammenarbeit mit der Firma Jägermeister Ende 2020 nach mehr als 53 Jahren beendet. Dessen Produktion wandert nun zurück nach Deutschland. Doch in jeder Veränderung liegt auch großes Potenzial, wie der neue Pfefferminzlikör „Minzling“ mit seinem „Spirits of the Alps“ zeigt. Denn er trifft den Zeitgeist und unterstreicht eine der Stärken des Grazer Traditionsbetriebes: Regionale Qualitätsprodukte mit großem Geschmack. www.bauerspirits.com www.minzling.at

Ähnliche Artikel
Top