Du bist hier
Home > Shaker > Positives Resümee für digitale Intergastra

Positives Resümee für digitale Intergastra

Resümee Intergastra Eine ruhige Hand war gefragt beim Ausscheidungswettbewerb zum Koch des Jahres während der Intergastra digital 2021.
Eine ruhige Hand war gefragt beim Ausscheidungswettbewerb zum Koch des Jahres während der Intergastra digital 2021.

 Am 8. März 2021 fiel der Startschuss zur ersten Intergastra digital. „Die Intergastra digital hat als bislang größtes virtuelles Veranstaltungsformat der Gastronomie- und Hotelleriebranche neue Maßstäbe gesetzt“, resümiert der Geschäftsführer der Messe Stuttgart, Stefan Lohnert. „Mit gelungenen Produktvorstellungen, zahlreichen Live-Vorträgen und Video-Sessions sowie einem vielseitigen Rahmenprogramm konnte die Branche einmal mehr ihre Leistungsfähigkeit und Innovationskraft unter Beweis stellen“, so Lohnert. „Wir freuen uns, dass die Beteiligten unsere Plattform über alle drei Live-Tage mit Leben gefüllt haben.“


Auf drei Hauptbühnen und in 89 Unternehmensauftritten boten Branchenpartner, Verbände, Vereine und Experten aus der Gastronomie und Hotellerie ein interessantes Programm zu aktuellen Themen der Branche, gaben Anregungen zur Weiterentwicklung während und nach dem Lockdown sowie für den Restart’21. Das Programm umfasste mehr als 100 Veranstaltungen und eine Dauer von fast 70 Stunden. Insgesamt 11.000 Teilnehmer aus 43 Ländern – überwiegend aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Italien, dem Vereinigten Königreich, Dänemark, Spanien und Frankreich – haben während der drei Veranstaltungstage online mitdiskutiert und die erste virtuelle Veranstaltung dieser Größenordnung verfolgt.

„Wichtig, nach vorne zu blicken“

Positives Feedback gab es ebenfalls von Seiten der Branchenpartner und -netzwerke: „Die Intergastra digital war für die Beteiligten eine sehr gute und motivierende Veranstaltung“, sagt Fritz Engelhardt, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Baden-Württemberg. „Gerade in der aktuellen Lage ist es wichtig, mit Zuversicht nach vorne zu blicken und die Chancen zu erkennen, die unsere Branche auch in Zukunft bieten wird. Mit ihrem vielfältigen Programm konnte die Intergastra digital wichtige Anregungen und Impulse geben. “

Alle Vorträge und Talkrunde der drei Hauptbühnen der Intergastra digital stehen in Kürze in der Mediathek unter unter www.intergastra.digital zur Verfügung.

 

Ähnliche Artikel
Top