Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Speisen > Pizza & Pasta

Flammkuchen und Pizza: Sommerliche Snacks von Haubis

Flammkuchen Snacks für Bistros, Weinlokale und Pubs

Was gibt es Schöneres, als in einer geselligen Runde im lauschigen Schanigarten zu sitzen oder mit den Liebsten ein Freibad zu besuchen? Und wenn der kleine Hunger kommt, sind die feinen Snacks von Haubis zur Stelle. Ohne viel Aufwand für den Gastgeber, dafür mit umso mehr Genuss für die Gäste! Da heißt es, rechtzeitig zu bestellen, bevor der große Ansturm kommt. Egal, ob als schneller Energiespender zwischen zwei „Köpflern“ oder als wohlschmeckender Begleiter zu einem kühlen Drink: Das qualitätsvolle Haubis-Snackangebot

l’autentico „giardino“: Echte neapoletanische Pizza im idyllischen Grün

Echte neapoletanische Pizza in Wien

L’autentico punktet seit Jahren mit dem pfiffigen Konzept, echte neapoletanische Pizza in die Bundeshauptstadt zu bringen. Ab sofort wird das Erfolgsrezept – das Stammhaus befindet sich in der Grinzinger Allee in Wien-Döbling – in der Salesianergasse im dritten Bezirk fortgesetzt. Mitten im idyllischen Botschafterviertel befindet sich ein kleiner Garten, der den Lärm der Großstadt leiser werden lässt und der neue Hotspot für Italien-Fans werden könnte: Die beiden l’autentico-Besitzer und Brüder Sandro und André Gargiulo, deren Vater aus der Nähe von Neapel

Süditalien von seiner kulinarischen Seite: Rigatoni mit Thunfisch und Sardellen

Rezept für Rigatoni mit Thunfisch

Im dritten und letzten Teil der GASTRO Portal-Serie über mediterrane Gaumenfreuden steht ein ganz besonders aromatisches Gericht im Mittelpunkt: Rigatoni mit Thunfisch und Sardellen. In ihrem neuen Buch „Mediterraneo“ (erschienen im Pichler Verlag) präsentieren Autorin Elisabetta De Luca und Star-Gastronom Luigi Barbaro Süditalien von seiner kulinarischen Seite (GASTRO Portal berichetete). Im Mittelpunkt steht dabei die Regionalität der Küche Kampaniens, Kalabriens, Apuliens und der Basilikata, deren Besonderheit in der Vielfalt, Frische und Qualität ihrer Zutaten liegt. Das Buch bietet die gute Gelegenheit, traditionelle Rezepte neu zu entdecken, mit spannenden Zutaten

Mediterrane Gaumenfreuden: Rezept für Paccheri mit Ricotta-Fülle

Rezept für Paccheri mit Ricotta

Italien von seiner authentischsten Seite zu präsentieren: Das ist das ambitionierte Ziel von Elisabetta De Luca, Journalistin, Buchautorin und profunde Italien-Kennerin, die in ihrem jüngsten Werk „Mediterraneo“, erschienen im Pichler Verlag, eine kulinarische Reise durch Süditalien unternimmt. Die Rezepte zu dem mit prächtigen Fotos (Mani Hausler/Roland Ferrigato) ausgestatteten Band stammen allesamt von Luigi Barbaro, der den Lesern die kulinarische Welt seiner Kindheit erschließt: Der neapolitanische Gastronom führt seit 30 Jahren mehrere italienische Top-Restaurants in Wien und gewährt im Buch einen Blick in die Kochtöpfe Kampaniens, Kalabriens,

Produkt des Monats 05/15

Premium Pizza Margherita Haubis

Haubis erweitert sein Sortiment um eine Premium-Schiene und präsentiert die Haubis Premium-Pizza Margherita. Denn es sind kleine aber wesentliche Details, die eine Pizza zu einer ausgezeichneten Pizza machen: die Beschaffenheit des Teigs, die Qualität und Menge des Belags plus die Fähigkeit, auch nach einiger Zeit in der Tiefkühlung zur Höchstform aufzulaufen. An all diesen Rädchen hat die hauseigene Produktentwicklung bei Haubis schon im vergangenen Sommer gedreht. Jetzt wurde das bestehende Top-Sortiment um eine Premium-Pizza erweitert – und der passende Pizzaofen

Hausgemachte Tagliatelle mit Pesto und NOAN Olivenöl

Schmackhafte Pastagerichte, die auch in die Fastenzeit passen, liefern Kohlehydrate und lassen Heißhungerattacken gar nicht erst aufkommen. Dieses Rezept für selbstgemachte Tagliatelle mit feinem Pesto und höchstwertigem Olivenöl aus dem Hause NOAN lädt zum Nachkochen ein. Zutaten für drei Personen: Für die Pasta: 300g Weizenmehl drei Eier Für das Pesto: 40g Basilikum (klein gehackt, eine Hand voll) eine Knoblauchzehe Flor de Sal vier Esslöffel NOAN Olive Oil Classic vier Esslöffel leicht angeröstete Pinienkerne ein Esslöffel Parmesan   Und so gelingt’s: Weizenmehl und Eier solange kneten, bis ein glatter Teig entsteht, dann eine Stunde ruhen lassen. Teig in fünf gleichmäßige längliche Stücke

NOAN: Eine Herz-Pizza zum Valentinstag

Am Samstag ist Valentinstag, und somit steht der wohl romantischste Tag des Jahres kurz bevor. Mit diesem Rezept für eine Herz-Pizza können alle Romantiker das Herz Ihrer oder Ihres Liebsten (noch einmal) erobern. Die Zutaten: fünf kleingeschnittene Chilischoten, 50 bis 100 ml NOAN Classic für das Chili-Olivenöl, Tomatensauce, Rucola, Prosciutto, Salami oder Schinken, Mozzarella, frische Tomaten, 500 g Mehl, 250 ml Wasser, ein halbes Päckchen Trocken-Hefe, 1 Prise Salz, 3 EL NOAN Classic Olivenöl. Benötigt werden außerdem Herz-Ausstechformen. Und so gelingt’s: Für das Chili-Öl die Chilis klein schneiden und in einem kleinen Gefäß in NOAN Classic Olivenöl einlegen.

Top