Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > Berufsbekleidung > Mitarbeiterkleidung aus Holz

Mitarbeiterkleidung aus Holz

Fotos: Christian Leopold

Emanuel Burger ist Unternehmer und Designer aus Österreich – mit Wood Fashion präsentiert er Mode, die in der Heimat designt und hergestellt wurde. Der HolzStoff, aus dem die Kleidung besteht, setzt sich aus der Lyocellfaser TENCEL zusammen, hergestellt vom Faserproduzenten Lenzing aus Oberösterreich. Sie wird aus Buchenholz gewonnen und stammt aus bestehender, regionaler und nachhaltiger Forstwirtschaft, bei der weder Fungizide, Pestizide noch Bewässerung eingesetzt werden. Die Kollektion zeichnet sich auch durch funktionale Vorzüge aus, ist atmungsaktiv, verringert Schweißgeruch, überzeugt durch Langlebigkeit, Tragekomfort und Passform auch in der Bewegung. Damit ist Wood Fashion als Corporate Bekleidung für Mitarbeiter geeignet. Sollte die Kleidung doch einmal ausgedient haben, so geht sie dort hin, wo sie herkam – in die Natur. Das „No-Traces“ Material hinterlässt keine Spuren. Nach etwa sechs Wochen beginnt das Gewebe wieder zu 100 Prozent mit der Natur zu verschmelzen.

www.wood-fashion.at

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.