Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke > Tipp Aus der Praxis – Und wenn sie nicht gestorben sind…

Tipp Aus der Praxis – Und wenn sie nicht gestorben sind…

…dann üben sie sich in Zweckoptimismus – die Gastronomen, Hoteliers und deren Geschäftspartner. Denn der Lockdown hat unsere Branche wohl am härtesten getroffen, und wir sind alle noch lange nicht über den Berg. Aber das Leben geht weiter, und erfreu­licherweise strömen die ersten Einheimischen in die Lokale und vor allem in die Gastgärten. Die Menschen haben einiges gelernt in dieser Zeit: 1. „Home Sweet Home“ kann ganz schön nerven. 2. Selber kochen ist ganz schön anstrengend. Und 3. Es geht doch nichts über Speis und Trank beim professionellen Gastgeber. Das ist doch ein Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken – und sich an alle Abstandsregeln zu halten, denn einen zweiten Lockdown werden viele nicht überstehen… Was derzeit ein wenig aus den Medien verschwunden ist – aber immer noch gültig – ist der Klima-Deal. Denn der wird auch, wenn es darum geht, die Wirtschaft wieder „hochzufahren“, ein wesentlicher Faktor sein. Vielleicht haben Sie ja die Zeit des Zwangsurlaubs genützt, um sich darüber Gedanken zu machen, wie es in Zukunft mit Ihrem Business weitergehen soll, wo Sie Ihren Schwerpunkt setzen und wie Sie sich vom Mitbewerb abheben können. Mit nachhaltigen, regionalen Produkten können Sie auf jeden Fall punkten. Denn wir alle haben am eigenen Leib erfahren, wie sich die Luft- und damit die Lebensqualität verbessert hat während unserer Zwangspause – und das wollen wir auch in Zukunft beibehalten. Das bedeutet im Getränkeausschank, denn das ist meine Profession, keine Flaschen von hier nach dort zu transportieren und am besten das Getränk frischgezapft und „hausgemacht“ anzubieten. Das ist hohe Qualität in jeder Hinsicht.www.grapos.com

KR Wolfgang Zmugg, Geschäftsführer von Grapos, befasst sich seit 45 Jahren mit allen Fragen rund um den professionellen Getränke­ausschank. Mit acht Produktlinien und mehr als 100 Sorten bietet Grapos die breiteste Palette von Postmix-Sirupen mit einer Vielzahl von Schankgeräten.

Und wenn sie nicht gestorben sind
KR Wolfgang Zmugg, Geschäftsführer von Grapos

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top