Du bist hier
Home > Branchen Insider > Wien: Motel One Hauptbahnhof öffnet seine Pforten

Wien: Motel One Hauptbahnhof öffnet seine Pforten

Motel One Hauptbahnhof Wien Eröffnung
Von den Zimmern des Motel One Hauptbahnhof genießen die Gäste eine grandiose Aussicht über Wien.

Das neue Motel One Wien-Hauptbahnhof liegt in exzellenter Lage direkt neben seinem Namensgeber. 60 Meter hoch ragt das Gebäude über die Stadt und bietet damit einen atemberaubenden Ausblick aus einigen der 533 Zimmer in 17 Stockwerken.

Am 27. Mai öffnet die bisher größte Liegenschaft der Budget-Design-Hotelkette seine Pforten, wo es mit Übernachtungspreisen ab 69 Euro einmal mehr dem Konzept „Viel Design für wenig Geld“ alle Ehre macht: Die Gäste werden von beeindruckendem Interiordesign zwischen Wiens royaler Geschichte und eleganter Moderne empfangen.

Budget-Design-Hotel: Viertes Motel One für Wien

Das Motel One Wien-Hauptbahnhof wird im Joint Venture mit der Österreichischen Verkehrsbüro Group betrieben und ist bereits das vierte Motel One in Wien.

„Wir freuen uns sehr über unser viertes Wiener Motel One an diesem prominenten Standort, der mit seiner unmittelbaren Anbindung zum neuen Wiener Hauptbahnhof und der ÖBB-Konzernzentrale überzeugt“, so Dieter Müller, Gründer und CEO der Motel One Group, „Ein zusätzliches Highlight für unsere Gäste sind die Zimmer mit spektakulären Ausblicken über die Stadt.“

Besonders großzügig fällt auch die One Lounge aus, die sich über zwei Ebenen erstreckt, wie auch die Outdoor Lounge. Sie präsentiert sich auf zwei Levels mit zwei Terrassen und einer imposanten Wasserwand mit aufwändiger Begrünung als Oase mitten in der Stadt.

Exzellente innerstädtische Standorte zählen zu einer der Erfolgs-Säulen von Motel One. Für die Sicherung des Erfolgs in Österreich hat die deutsche Hotelkette mit dem führenden Tourismuskonzern Verkehrsbüro Group seit dem Jahr 2007 einen starken Partner für die Expansion gewählt, der bei der Standortsuche unterstützt.

Mit dem Platz am Wiener Hauptbahnhof kann dies zum wiederholten Male bestätigt werden. „Neben dem Motel One Wien-Westbahnhof, das sehr erfolgreich ist, sind wir nun auch am bedeutendsten Bahnhof Österreichs vertreten und können den neuen urbanen Raum rund um einen der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Europas nutzen“, gibt sich Mag. Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group, zufrieden mit der besonderen Location.

Weitere Informationen: www.motel-one.com

 

Top