Du bist hier
Home > Shaker > Pinzgauer Meeresfrüchte oder: Die besten Köche der Welt zu Gast im Restaurant Ikarus

Pinzgauer Meeresfrüchte oder: Die besten Köche der Welt zu Gast im Restaurant Ikarus

Alexandre Couillon auf ServusTV Hadrien Picard Photography/Red Bull Hangar-7
Alexandre Couillon (r.), Gastkoch des Monats Juni im Restaurant Ikarus, mit Executive Chef Martin Klein beim Entwurf der Rezepte

In seinem Restaurant „La Marine“ auf der französischen Atlantikinsel Noirmoutier kredenzt der Zwei-Sterne-Koch Alexandre Couillon delikate Meeresfrüchte-Variationen, nun kommen auch die Gäste des Restaurants Ikarus im Hangar-7- des Salzburger Flughafens in den Genuss seiner köstlichen Kreationen (GASTRO Portal berichetete).

Für das ServusTV-Format „Die besten Köche der Welt“ besuchte Executive Chef Martin Klein Couillon in seinem Restaurant „La Marine“ und schaute dem Kochkünstler über die Schulter. Gemeinsam wurden Zutaten gekauft und Rezepte für das „Restaurant Ikarus“ entworfen. Diese wurden inspiriert von – für Couillon typische – Gerichten wie Rührei mit Seeigel oder Seeteufel mit einer Stange weißen Spargels, vollendet mit einer Sauce aus Räucheraal und Birne.

Im Rahmen der kulinarischen Sendereihe „Die besten Köche der Welt“ präsentiert Couillon seinen einzigartigen Koch- und Kulinarikstil auch unter dem bewertenden Auge von Eckart Witzigmann im „Ikarus“, danach trifft seine maritime Küche auf die regionale Wild-Kulinarik des über 700 Jahre alten Gourmet-Gasthofs Kirchenwirt in Leogang im Pinzgau.

Welche kreativen Kreationen daraus resultieren, können Interessierte am 16. Juni im Rahmen der Sendereihe „Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus“ ab 21.15 Uhr bei ServusTV mitverfolgen.

Weitere Informationen: www.hangar-7.com

Top