Du bist hier
Home > Rezepte > Gemüse & Vegetarische Rezepte > Frittierte Melanzanibällchen

Frittierte Melanzanibällchen

Frittierte Melanzanibällchen Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • › 1 mittelgroße Melanzani, etwa 250 g
  • › 100 g Ricotta
  • › 80 g Semmelbrösel
  • › 2 Eier
  • › 10 schwarze entsteinte Oliven
  • › einige Petersilienzweige
  • › 1 mild-scharfe Chilischote
  • › Salz und Pfeffer
  • › Rapsöl, Olivenöl und Butterschmalz 1:1:1 zum Herausbacken

Zubereitung:

  1. Oliven aus der Lake nehmen, etwas ausdrücken. Je nach Schärfe die Chilischote entkernen. Oliven, Petersilie und Chilischote fein hacken.
  2. Eier mit Ricotta vermischen. Semmelbrösel und Olivenmischung unterrühren.
  3. Melanzani in Salzwasser je nach Größe etwa 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Melanzani kalt abschrecken und in kleine Würfel schneiden.
  4. Melanzaniwürfel unter die Ricottamasse rühren, die Melanzaniwürfel können dabei leicht zerdrückt werden. Die Masse etwas salzen (hängt von den Oliven ab) und pfeffern.
  5. Butterschmalz und Öle mischen und in einem Topf erwärmen. Mit 2 kleinen Löffeln Nockerl aus der Masse formen und diese schwimmend im Fett goldgelb herausbacken.

 Tipp: Die frittierten Bällchen passen perfekt zu Salat und Hummus.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.