Du bist hier
Home > Shaker > Valentinsromantik in Kolariks Luftburg und Almhütte

Valentinsromantik in Kolariks Luftburg und Almhütte

Romantisches zu Valentin in Wien
Ein viergängiges Menü erwartet Verliebte zum Valentinstag in Kolariks Luftburg und in der Almhütte am Rathausplatz

Wer seinen romantischen Glücksgefühlen am Valentinstag in gebührendem Rahmen Ausdruck verleihen möchte, kann seine Zweisamkeit bei einem romantischen Spaziergang und einem herzhaften Menü in Kolariks Luftburg (Prater 128, Waldstein-gartenstraße) im Wiener Prater zelebrieren.

Eislaufbegeisterte können sich auch ein Stelldichein im romantischen Ambiente des Kaminzimmers in Kolariks Almhütte beim Wiener Eistraum mit Blick auf den Rathauspark geben.

Denn am 14. Februar erstrahlen Luftburg und Almhütte am Wiener Rathausplatz liebevoll dekoriert und versetzen frisch Verliebte und schon länger glücklich Vereinte in den siebten Himmel.

Das viergängige Valentinstagsmenü besticht im Auftakt mit feinem Tatar vom Kräuterseitling und herzförmigem Toastbrot. Die cremige Wintergemüsesuppe mit Kurkuma bringt Herzen zum Schmelzen. Zum Hauptgang wird die Spezialität des Hauses serviert: knusprig gegrillte Stelze mit Kürbis-Erdäpfellaibchen, Krautsalat und Krensauce.

Als vegetarische Alternative werden statt der Stelze gebackene Pastinaken angeboten. Als süße Verführung folgt eine Himbeer-Mascarponecreme mit Dinkelbiskuit zum Dessert. Der Preis für das viergängige Menü beträgt 44 Euro.

Serviert wird das köstliche Menü in der Luftburg am Samstag (13. 2.) und Sonntag (14. 2.) ab 11 Uhr ganztags, sowie in der Almhütte am Sonntag ab 19 Uhr. Reservierungen für die Luftburg unter reservierung@kolarik.at empfohlen bzw. für die Almhütte unter eistraum@kolarik.at erforderlich.

Weitere Informationen: kolarik.at/valentin bzw. kolarik.at/almhütte

 

Top