Du bist hier
Home > Shaker > Bar für Kosmopoliten: Tapetenwechsel für „The Bank“ im Park Hyatt Vienna

Bar für Kosmopoliten: Tapetenwechsel für „The Bank“ im Park Hyatt Vienna

Restaurant The Bank am Hof Umbau
Monique Dekker (General Managerin Park Hyatt Vienna) und Alexander Hoffmann (Director Food & Beverage) mit Umbauplänen

Das renommierte Restaurant The Bank in der historischen Kassenhalle des ehemaligen Bankgebäudes am Hof eröffnet am 2. März mit neuem Konzept und Namen: Unter dem Motto „The Bank Brasserie & Bar. Treffpunkt für Wiens Kosmopoliten und Kosmopoliten in Wien“ können Interessierte noch im kommenden Frühling nach einem einmonatigem Umbau neben dem Restaurant auch an einer neuen Bar Platz nehmen.

Die Umbauarbeiten für die Bar haben bereits begonnen. Der laufende Betrieb des Restaurants The Bank ist bis inklusive 21. Februar ungestört möglich. Vom 22. Februar bis einschließlich 29. Februar bekommt die neue The Bank Brasserie & Bar schließlich den letzten Feinschliff verpasst. Das Restaurant The Bank bleibt während dieser Zeit geschlossen.

„Mit diesem Schritt möchten wir The Bank weiter entwickeln und eine eigene Identität schaffen. In Städten wie Wien braucht es eine kosmopolite Bar für Tages- und Abendgäste, und unser Haus bietet hier den optimalen Rahmen“, freut sich Park Hyatt Vienna General Managerin Monique Dekker über das neue Projekt, das mit einem neuem Food & Bar Konzept überraschen wird.

Am Abend des 1. März findet eine exklusive Eröffnungsveranstaltung für geladene Gäste statt. Auch neu: Der Zugang zur neuen The Bank Brasserie & Bar erfolgt für alle Gäste künftig über den Eingang Bognergasse.

 

Top