Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Kärnten > Nassfeld: Österreichs höchste Kletterwand in einer Hotellobby

Nassfeld: Österreichs höchste Kletterwand in einer Hotellobby

Kletterwand in der Hotellobby Lifestyle-Hotel Nassfeld
Das franz Ferdinand Mountain Resort in der Kärntner Skiregion Nassfeld wartet mit Österreichs höchster Kletterwand in einer Hotellobby und einem riesigen Kinder-Abenteuerspielplatz auf.

Aktiv-Urlaubern steht ab 15. Dezember im Skigebiet am Kärntner Nassfeld ein neues Lifestyle-Hotel offen: Das franz Ferdinand Mountain Resort, unmittelbar an der Talstation beheimatet, präsentiert sich als Refugium für Freundesrunden, sportliche Paare und ganze Familien.

Um das innovative Hotelkonzept zu realisieren, wurde ein bereits bestehendes Objekt, die ehemalige Jugendherberge Cube, umgebaut und einer umfassenden Neuausrichtung unterzogen.

Die Eckpfeiler der urbanen Architektur sind zwei Glaskuben, die sich als futuristischer Blickfang in die Kärntner Bergwelt einfügen. Warme Stoffe, schöne Designmöbel in den Zimmern sowie eine mit dem Bike befahrbare Lobby, Rampen und Gänge sorgen für ein abwechslungreiches Ambiente.

Investorin für das 15-Millionen-Euro-Hotelumbauprojekt ist die MID group, die bisher vor allem Einkaufszentren in Österreich, Slowenien, der Slowakei und Kroatien entwickelt und gebaut hat. Zunehmend interessiert sich der Klagenfurter Projektentwickler aber auch für den Tourismus. „Wir waren schon länger von der Idee beseelt, ein urbanes, trendiges Hotelkonzept in einer alpinen Tourismusregion umzusetzen. Am Nassfeld haben wir nun die idealen Voraussetzungen dafür gefunden“, meint Mag. Hildegard Mosser, Geschäftsführerin der K1 Hotelerrichtungs GmbH.

Der Hotelturm „Franz“ steht für aktive Erlebnisse in der Natur. Er holt den Berg sozusagen ins Hotel – etwa mit Österreichs höchster Kletterwand in einer Hotellobby oder mit einem riesigen Kinder-Abenteuerspielplatz. Der zweite Turm trägt den Namen „Ferdinand“: Er stellt einen urbanen Ort der Auszeit inmitten der Kärntner Bergwelt dar. Hier wird mit dem Restaurantbereich Genuss und Kulinarik großgeschrieben. Nach einem langen Tag im Freien entspannen sich Körper und Seele in der finnischen Sauna oder im Dampfbad.

Das franz Ferdinand Mountain Resort bietet insgesamt 144 Zimmer und Suiten mit kostenfreiem WLAN, davon 60 Familienzimmer mit extra viel Platz. Gaumenfreuden verspricht das reichhaltige kulinarische Angebot des Restaurant- und Genussbereichs. Die Gäste werden nicht nur mit klassischer Alpe-Adria-Küche, sondern auch mit regionalen Spezialitäten aus Großmutters Küche sowie mit vitaminreichem Superfood verwöhnt.

Ein großes Kaminfeuer, das für Behaglichkeit und Wärme sorgt, sowie die Bar machen das Hotel zu einem Ort der Begegnung. Die Sonnenterrasse mit Blick auf die Piste und ein heller Seminarraum sind weitere Kommunikationszonen. Gustieren lässt es sich auch im hoteleigenen Tante-Emma-Laden, in dem regionale Produkte und Design-Gustostückerl erhältlich sind. Als praktischer Service befindet sich direkt im Hotel ein Sportausstatter mit Skischule inklusive Ski- und Snowboardservice.

Weitere Informationen: www.franz-ferdinand.at

Top