Du bist hier
Home > Shaker > Freestyle-Spaß im Anna-Park: 3.000 Besucher bei Eröffnungsfest

Freestyle-Spaß im Anna-Park: 3.000 Besucher bei Eröffnungsfest

Freestyle-Areal Anna-Park wurde eröffnet Annaberg
Der Anna-Park wurde als neues Freestyle-Area der Annaberger Lifte im Mostviertel mit einem großen Skifest für die ganze Familie eröffnet.

3.000 Besucher und 50 Zentimeter Neuschnee bei den „Family Days Annaberg“ im Mostviertel – das ist die erfreuliche Bilanz des Eröffnungswochenendes im Anna-Park: Die neue Attraktion der Annaberger Lifte bot kleinen und großen Freestylern, Ski- und Snowboardcrossern auf den beiden Strecken „Family“ und „FunCross“ sportliches Ski-Vergnügen. Mit dem Luftkissen der Snow Fun Academy wurden erste Versuche beim Springen mit Ski, Board oder Zipflbob gewagt.

Ganze Familien haben sich spannende Wettrennen im „FunCross“, auf dem anfängertauglichen blauen oder dem anspruchsvollen roten Kurs, geliefert. Ein Freestyle-Coach zeigte im „Anna-Park Family“ eindrucksvoll, wie man die Hindernisse am lässigsten überwindet. Bei der „Goodies4Tricks“-Session konnten die jüngsten Teilnehmer beweisen, was sie gelernt haben, und wurden für die besten Moves belohnt.

„Der Anna-Park bietet die perfekte Alternative zum gewöhnlichen Carving-Spaß auf den Annaberger Pisten. Nach der neuen Mathias-Zdarsky-Rennstrecke und dem Mini-Bikepark ist das ein weiterer Schritt, um Annaberg als abwechslungsreiche Ganzjahres-Familiendestination zu positionieren“, so Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav abschließend.

Weitere Informationen: www.annaberg.info

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top