Du bist hier
Home > Shaker > Viele Prominente bei der Charity-Weinlese

Viele Prominente bei der Charity-Weinlese

Niederösterreich Charity-Weinlese 2014
Prof. Christoph Madl (NÖ-Werbung), Hans Peter Kiefer (Leiter Wohnhaus und Werkstätte Oberwölbling), Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Mag. Bernhard Lackner (Niederösterreichische Versicherung) bei der Scheckübergabe (v. li.)

Die Charity-Weinlese im Weingut Steyrer in Kuffern im Traisental brachte so manch verborgenes Weinlesetalent zum Vorschein. Unter dem Motto „Weinlesen für einen guten Zweck“ waren zum sechsten Mal prominente Persönlichkeiten mit Leseschere und Arbeitshandschuhen ausgestattet im Einsatz. So stellten sich unter anderen Starköchin Lisl Wagner-Bacher, Ex-Schi-Ass Michaela Dorfmeister, Sängerin Luzia Nistler, die Kabarettisten Alexander Bisenz und Christoph Fälbl sowie Ex-Fußballer Michael Konsel in den Dienst der guten Sache und sorgten unter fachkundiger Anleitung von Winzerinnen und Winzern aus der Region für eine reichliche Ernte, die von der Niederösterreichischen Versicherung „abgekauft“ wurde. Der Erlös von 3600 Euro kommt dem Stockingerhof Oberwölbling zugute, der für Menschen mit Behinderung Arbeitsplätze in Niederösterreich schafft.

Niederösterreich: Charity-Weinlese

Auch in diesem Jahr wieder aktiv dabei war Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav. „Die Charity Weinlese hat sich mittlerweile zu einer liebgewonnen Tradition im Weinherbst Niederösterreich entwickelt. Nicht nur Kultur und Genuss stehen in unserem vinophilen Veranstaltungsreigen am Programm, sondern auch der Dienst an der guten Sache. Ich bin jedes Jahr aufs Neue begeistert, mit welchem Engagement die vielen bekannten Persönlichkeiten des Landes diese Aktion bereitwillig und tatkräftig unterstützen.“ Insgesamt wurden von den rund 80-Charity Teilnehmerinnen und Teilnehmern 1603 Kilogramm Grüne Veltliner Trauben gelesen. Informationen sind unter www.weinherbst.at zu finden.

Charity-Weinlese Niederösterreich Weinherbst
1603 Kilogramm Grüne Veltliner Trauben wurden von den Charity-Teilnehmern für den guten Zweck gelesen.
Top