Du bist hier
Home > Branchen Insider > Jetzt anmelden für den BÖG-Kongress!

Jetzt anmelden für den BÖG-Kongress!

Bög Kongress Anmeldung BÖG Challenge 2015 Toni-Mörwald Silvio-Nickol
Jurymitglied Silvio Nickol (r.) – im Bild mit BÖG-Präsident Toni Mörwald – wird die Sieger der BÖG-Challenge ehren.

Letzte Chance für alle Interessierten, sich für den BÖG-Kongress anzumelden: Von 8. bis 10. März findet der 59. Bundeskongress der Besten Österreichischen Gastlichkeit als „FORUM GASTwirtschaft & WIRTschaft“ in Wien statt. Dieser Gedanken- und Erfahrungsaustausch ist gefüllt mit Ideen und Anregungen, einem außergewöhnlichen kulinarischen Programm und spannenden Vorträgen hochkarätiger Profis.

Der Kongress widmet sich dem Thema „Gesamtkunstwerk Restaurant“, inspiriert von der zeitgleich stattfindenden Messe „Wohnen & Interieur“ und der dort täglich stattfindenden „Kocharena“ mit nationalen und internationalen Spitzenköchen. Gemeinsam mit den Partnern Kotányi, Meiko, Rauch und Carpe Diem organisiert die BÖG – Beste Österreichische Gastlichkeit – den Branchentreff mit spannenden Themen, die von hochkarätigen Profis diskutiert werden.

Gregor Jasch, geschäftsführender Gesellschafter der planB Werbeagentur, referiert am Montag (9. 3.) zum „Selling by Storytelling“, die Restaurant-Inszenierung für alle Sinne. Zum Thema „Wieviel Innovation braucht Tradition“ spricht Architekt Mag. arch. Peter Döllmann, Geschäftsführer von Döllmann Design+Architektur ZT: Die Gastronomie befindet sich in einem deutlichen Umbruch. Neue Lokalkonzepte setzen neue Tendenzen. Was ist Trend und was hat Bestand?

Hilfreiche Vorträge für den Arbeitsalltag in der Gastronomie

Weitere spannende Vorträge zu den Themen Finanzierung („Wer soll das bezahlen“), Spielregeln für die Pole-Position in den Märkten von heute und morgen („Jenseits vom Mittelmaß“) sowie mobiles Microlearning („Fingerfood fürs Gehirn“) runden das Programm ab. Starkoch Alfons Schuhbeck entführt am Montag (9. 3.) in die Welt der Gewürze.

Den kulinarischen Höhepunkt wird das Galadinner im Palais Ferstel in Anwesenheit von Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll bilden, bei dem die Sieger der BÖG-Challenge 2015 von den prominenten Juroren Heinz Reitbauer (Am Pogusch, Steirereck), Silvio Nickol (Palais Coburg), Dietmar Muthenthaler (KuK Hofzuckerbäcker Demel) und Annemarie Foidl (Österreichischer Sommelierverband) geehrt werden.

Den krönenden Abschluss bildet die Ehrung von Alfons Schuhbeck als „Kulinarischer Botschafter 2015“ sowie die Präsentation der neuen Ausgabe des Magazins „Beste Österreichische Gastlichkeit“. BÖG-Präsident Toni Mörwald: „Die Gastronomie und Hotellerie sind das zentrale Asset der österreichischen Wirtschaft – wir unterstützen die Kongressteilnehmer dabei, dass das auch so bleibt!“

Alle Details zur Anmeldung sind unter www.boeg.at/kongress zu finden.

Top