Du bist hier
Home > Shaker > 49 Attraktionen in drei Monaten: Bloggerin berichtet im Sommer über Top-Ausflugsziele

49 Attraktionen in drei Monaten: Bloggerin berichtet im Sommer über Top-Ausflugsziele

Bloggerin berichtet über Top-Ausflugsziele
Beatrice Stieder (2. v. r.) wird alle Top-Ausflugsziele besuchen und über Ihre Eindrücke in einem Blog berichten (im Bild: Harald Pichelbauer, Marketingleitung TAZ, DI Susanne Käfer, Naturpark Sparbach, und DI Wolfgang Mastny, Sprecher TAZ).

Beatrice Stieder aus Brunn am Gebirge wird den ganzen Sommer über als Bloggerin über die Top-Ausflugsziele (TAZ) berichten: Die 20-jährige Studentin der Pädagogischen Hochschule Niederösterreichs überzeugte die fachkundige Jury und wird im Juli, August und September ehrlich und authentisch von den insgesamt 49 Attraktionen berichten.

Die Arbeitsgemeinschaft der Top-Ausflugsziele Niederösterreichs suchte für auch für dieses Jahr wieder einen Blogger, der über die beliebtesten Ausflugsziele auf der TAZ-Webseite sowie in diversen Social-Media-Kanälen darüber informiert (GASTRO Portal berichtete).

„Das enorme Interesse an dem Sommerjob hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Nach interner Überprüfung der zahlreichen Bewerbungen haben wir uns einstimmig für diese kreative Kandidatin entschieden. Frau Stieder wird eigenständig, ehrlich und authentisch von unseren qualitätsvollen Ausflugzielen an Land, zu Wasser, bergauf und bergab berichten“, kündigt DI Wolfgang Mastny, Sprecher der Top-Ausflugsziele Niederösterreichs, an.

Auf die Bloggerin aus Brunn am Gebirge im Wienerwald warten aufregende Wochen: Die gewonnenen Eindrücke von den Erlebniswelten, Stiften, Klöstern, Burgen und Schlössern, Naturparks sowie Schifffahrtsgesellschaften und Bergbahnen, werden dabei täglich in einem Blog sowie auf der TAZ-Facebook-Fanseite festgehalten.

„Ich bin naturverbunden, kulturell interessiert, kreativ, spontan, Smartphone verliebt und abenteuerlustig, die Jury musste sich einfach für mich entscheiden“, scherzt Beatrice Stieder. „Ich kann es kaum noch erwarten, die Vorfreude steigt von Tag zu Tag“. Es soll gebloggt, gepostet, fotografiert und unterhalten werden, und als Entlohnung warten 3.000 Euro auf Stieder, die sich gegen eine Vielzahl an Konkurrenten durchsetzen konnte.

Den Blog zu den Top-Ausflugszielen Niederösterreichs ist unter www.top-ausflug.at, weitere Informationen sind auch auf Facebook zu finden.

Top