Du bist hier
Home > Branchen Insider > Stimmungsvolles „Dolce Vita“: Bar Italia auf dem Wiener Rathausplatz eröffnet

Stimmungsvolles „Dolce Vita“: Bar Italia auf dem Wiener Rathausplatz eröffnet

Bar Italia Wiener Rathausplatz eröffnet Laura Karasinski Cecilia Leitinger
Designerinnen Laura Karasinski (l.) und Cecilia Leitinger genossen das stimmungsvolle Ambiente bei der Eröffnung der Bar Italia.

Die Bar Italia auf dem Wiener Rathausplatz wurde stimmungsvoll eröffnet, und zahlreiche Prominente waren bei der Feierlichkeit mit von der Partie. Das The Rats are Back“-Team Norbert Oberhauser, Volker Piesczek und Pepi Schütz gönnte sich in der Bar Italia zum Feierabend einen Aperitivo-Drink.

Auch Moderator Dieter Chmelar und Model Anna Huber ließen sich das Fest nicht entgehen und feierten – ganz gemäß der italienischen Aperitivo-Tradition – den Feierabend beim besten Aperol Spritz der Stadt, hochwertigen Cocktails und kleinen Häppchen.

Außerdem waren mit dabei: „We are Flower-Girls“-Designerin Cecilia Leitinger und Designerin Laura Karasinski, in deren Hände das Design der Bar Italia gelegt wurde, sowie Mathias Fellner von Matjes Design, der verantwortlich für die Bar Italia Lounge zeichnete, zeigten sich begeistert über ihr gemeinsames Werk. Die Bar Italia im Retrodesign soll vor allem die pure italienische Lebensfreude repräsentieren – Genuss, Geselligkeit und gute Unterhaltung haben hier oberste Priorität.

Somit hat sich Campari auch als Ziel gesetzt, den besten Aperol Spritz der Stadt zu servieren. Dafür wurde auch mit der Aperol Sonderedition, der Aperol Unlimited Summer Edition, ein „endloser“ Sommer ausgerufen. Als Beweis dafür trotzten die Gäste den grauen Wolken und kosteten sich durch die Karte der Bar Italia bei ausgelassener Stimmung: Neben der klassischen Aperitivo-Palette von Campari wurden Jamaican Mules mit Appleton Estate, dem authentischen jamaikanischen Rum, Gin Tonic auf Bankes-Basis oder Manhattan mit Wild Turkey, dem Nr. 1 Bourbon Whiskey, gemixt von Bartender Christian Ebert, probiert.

Noch bis 4. September sind die Pforten der Bar Italia im Zuge des Wiener Filmfestivals, täglich von 11 bis 24 Uhr, geöffnet. Jeden Donnerstag wird zum Bar Italia-Aperitivo geladen: Ganz gemäß der italienischen Tradition werden von 16 bis 20.30 Uhr Aperitivo-Drinks und Häppchen kredenzt. Musikalisch wird die Veranstaltung auf dem Rathausplatz von DJ Colette untermalt.

Weitere Informationen: www.campari-austria.at

Top