Du bist hier
Home > 2017 > November (Page 2)

Kröswang: Ein Hoch auf die Frische

Frische Köstlichkeiten Kröswang Gast Salzburg 2017

Ein sehr beliebter Treffpunkt auf der „Alles für den Gast“ war wie immer der Messestand von Kröswang in Halle 8. Der Frische-Lieferant lockte mit interessanten Neuigkeiten aus dem Sortiment, frischen Köstlichkeiten zur Verkostung und einem attraktiven Gewinnspiel. Auch heuer wieder präsentierte sich der Frische-Lieferant mit seinem bekannt frischen Messeauftritt: Die 25 Quadratmeter große Wasserwand und ein mit fast 1.000 Äpfeln bestückter, drei Meter hoher Luster waren die optischen Glanzstücke. Als kulinarische Krönung lockte heuer das gegrillte Steak vom Iberico-Schwein, dazu Süßkartoffelgratin und ein pikanter Holstein-Krautsalat. „Wir haben noch nie so viele Speisen ausgegeben wie in diesem Jahr“, erzählt Manfred Kröswang. Knapp 3.000 Iberico-Steaks wurden während der Messetage auf dem Kröswang-Stand verspeist. Weiters wurden auch 1.900 Verkostungsteller mit frischen Feinkost-Spezialitäten am Stand serviert. Zeitweise schien der Stand des Frische-Lieferanten aus allen Nähten zu platzen,

Besucherrekord für „Alles für den Gast 2017“

Besucherrekord für Gast Salzburg 2017

Über einen Dreifach-Rekord bei der „Alles für den Gast 2017“ freut sich der Veranstalter Reed Exhibitions: 750 heimische und internationale Aussteller, 42.000 belegte Quadratmeter Ausstellungsfläche (und damit ein restlos ausverkauftes Messezentrum Salzburg samt Salzburgarena) sowie 46.879 Besucher, was einem Plus von weiteren zwei Prozent entspricht, machten die führende Branchenfachmesse im Alpen-Adria-Donauraum vom 11. bis 15. November zu einem großen Erfolg. Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions, über den gelungenen Verlauf der Messe: „Die ,Alles für den Gast‘ ist die größte Fachmesse Salzburgs und ein gewichtiges Positiv-Statement für den Standort. Heute kann man sagen: Die ,Alles für den Gast‘ spielt in der Top-Liga der europäischen Gastronomie- und Hotelleriefachmessen.“ Neues Verkehrskonzept in Vorbereitung Die Vorbereitungen für die „Alles für den Gast 2018“ sind bereits angelaufen: Ein auf Großereignisse spezialisierter Verkehrsplaner wurde mit der Ausarbeitung eines

Rational: Mittels App Gargeräte vernetzen und steuern

Mittels App Gargeräte steuern Gast Salzburg 2017

Spannende Live-Vorführungen wurden auch heuer wieder am Stand von Rational auf der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg für interessiertes Fachpublikum abgehalten. Gleich zwei Neuheiten standen im Fokus: der neue CombiMaster Plus XS, das leistungsstarke Kochgerät für Profiköche, die einen Kombi-Dämpfer mit manueller Bedienung bevorzugen, sowie die digitale Vernetzungslösung ConnectedCooking. Ingo Rainer, Geschäftsführer von Rational Austria GmbH, über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten: „Bei unseren Gargeräten steht die Multifunktionalität im Vordergrund. Es geht nicht nur um das klassische Braten, sondern darum, wie man unterschiedliche Produkte mittels unterschiedlicher Anwendungen zubereiten kann. Mit dem VarioCookingCenter und dem SelfCookingCenter stehen Profi-Köchen alle Möglichkeiten offen.“ Ein oder mehrere Rational-Geräte lassen sich mittels Connected Cooking in ein Netzwerk einbinden, zentral steuern und digital verwalten. Wie einfach die Anwendung in der Praxis funktioniert und welche Vorteile sich für den Benutzer ergeben,

20 Jahre Crossfield’s Australian Pub: Jubiläumsfeier mit Down Under-Flair

Jubiläumsfeier mit Australien-Flair Crossfields Pub

Crossfield’s Australian Pub, Wiens erste australische Bar, feiert heuer ihr zwanzigjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass luden der Gründer und Chef des Café Landtmann, Berndt Querfeld, sowie seine Nichte Karoline Winkler zur Jubiläumsfeier mit viel australischem Flair. Zu Gast war lokale Prominenz aus Wirtschaft, Gesellschaft und Gastronomie, die sich durch Grasshoppers, Buffalo-Würmer und vieles mehr kostete, ihr Wissen über Down Under bei einem Quiz zum Besten gab und auf den runden Geburtstag des Pubs anstieß. Dass australische Traditionen, exotische Speisen und authentisches Lebensgefühl aus Down Under auch in Wien auf großes Interesse stoßen, bewies Berndt Querfeld seit der Eröffnung des Crossfield’s Australian Pub vor zwei Jahrzehnten. Das Lokal hat sich seither zu einem beliebten Treffpunkt für australische Expats, Einheimische und Touristen entwickelt. Mehr als 200 geladene Gäste ließen die letzten 20 Jahre gemeinsam

40 Jahre Luftburg: „Freudensprünge sind das ganze Jahr über möglich!“

Hüpfspaß im Wiener Prater 40 Jahre Luftburg

Die Luftburg feiert heuer ein rundes Jubiläum: Seit 40 Jahren erfreut die mittlerweile zur Institution gewordene Attraktion im Wiener Prater junge bewegungsfreudige Besucher (GASTRO Portal berichtete). GASTRO Portal sprach mit Betreiberin Elisabeth Kolarik über Freudensprünge im Winter, kulinarische Schwerpunkte im Restaurant Luftburg und Publikumsmagnete, die auch maßgefertigt werden können. GASTRO Portal: Die Luftburg hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Wie rüstet sich das Lokal für die kalte Jahreszeit? Gibt es auch Spielmöglichkeiten im Winter? Die Hüpfburgen haben ja Wintersperre? Elisabeth Kolarik, Luftburg-Betreiberin: Im Winter ist der Kinderspielraum mit Gesellschaftsspielen und Stofftieren sehr beliebt. Die Malstifte zur kreativen Betätigung am Tisch werden eigentlich auch das ganze Jahr über sehr gut angenommen. Springen kann man bei uns auch immer. Sobald die Praterfee, unser zweiter Standort an der Hauptallee, in Winterpause geht, das ist meist

Blogger-Lounge am ReiseSalon: „Insidertipps aus erster Hand“

Insidertipps von Reisebloggern ReiseSalon

Inspirationen für den nächsten Urlaub liefert auch heuer wieder der ReiseSalon, der am 18. und 19. November im Schloss Schönbrunn (Apothekertrakt und Orangerie) seine Tore öffnet. Zum ersten Mal lädt eine Blogger-Lounge alle Reisebegeisterten zu Austausch und Vernetzung ein. GASTRO Portal sprach mit Thomas Reischer, Tourismus-Experte bei n.b.s hotels & locations GmbH, dem Veranstalter des ReiseSalons, über den Stellenwert von Reiseberichten aus erster Hand und die Nützlichkeit eines Treffpunkts für Touristiker und Blogger. GASTRO Portal: Im Rahmen des ReiseSalons, der am 18. und 19. November im Schloss Schönbrunn stattfinden wird, steht Reisebloggern eine Blogger-Lounge als Treffpunkt zur Verfügung. Welche Idee steckt hier dahinter? Thomas Reischer: Der Urlaub zählt zum Jahreshighlight. Egal, ob Entspannungsurlaub am Sandstrand, Städtetrip oder Wellness-Kurzurlaub: Abschalten vom Alltag und neues erleben bzw. kennenlernen stehen im Vordergrund. Die Wahl nach dem

R&S Gourmets mit neuem Produktkatalog auf der „Alles für den Gast 2017“

Spezialitäten aus aller Welt Katalog R&S Gourmets

R&S Gourmets präsentiert den druckfrischen Produktkatalog mit Spezialitäten aus Österreich und der ganzen Welt. Der Katalog wartet mit einer Vielzahl edler Raritäten auf und zeigt mit rund 2.500 Artikeln auch nur einen Auszug aus dem breit gefächerten Sortiment. R&S Gourmets richtet mit dem neuen Weihnachtsfolder den Blick schon auf die bevorstehende Weihnachtszeit. Seit 40 Jahren bietet der Lebensmittelexperte R&S Gourmets Spezialitäten und Raritäten in bester Qualität für die gehobene Gastronomie und Hotellerie in Österreich. Um dieses Profil noch weiter zu schärfen, wurde in den letzten Monaten der neue Außenauftritt des Unternehmens auf die Beine gestellt. Neues Logo, neuer Claim und ein neuer Unternehmensname – aus R&S Gourmet Express wurde R&S Gourmets. „Im Auftrag der Besten“ ist dabei weit mehr als ein Claim – es ist seit jeher die Mission des Unternehmens und seiner

Neu von Spitz auf der „Alles für den Gast“: Edelbrand-Linie Puchheimer

Sortenreine Edelbrände Spitz Gast-Messe 2017

Spitz präsentiert den Messebesuchern der „Alles für den Gast 2017“ erstmals seine kürzlich lancierten Spezialitäten, die Puchheimer Edelbrände. Daneben stehen mit der Goal-Saftreihe auch Getränke für die jüngsten Gäste der Gastronomie im Mittelpunkt. Spitz steht seit Anbeginn des Unternehmens für erlesene Spirituosen. Dementsprechend hat das heimische Traditionsunternehmen erst kürzlich sein Spirituosen-Sortiment erweitert und eine neue Edelbrand-Linie unter der Marke Puchheimer lanciert. Vom Geschmack der zehn sortenreinen Edelbrände, wie etwa Donau-Marille, Waldhimbeere und Gelbe Williamsbirne, können sich auch die Messe-Besucher überzeugen. Von einer mobilen Brennblase bis hin zu einem eigenen Graveur für individuell gravierte Spirituosen-Gläser erhalten die Besucher Einblicke in das einzigartige Handwerk des Spirituosen-Experten. Edelbrand-Sommelier Franz Strobl liefert mit seinem Fachwissen zu jedem Brand schmackhaften Input, eine Cocktail-Mixerin sorgt für genussvolle Glanzstücke. „Gerade in der Gastronomie sind erlesene Spirituosen derzeit enorm nachgefragt“, erklärt Jutta

Kröswang auf der „Alles für den Gast“: Feines vom Frische-Lieferanten

Feines für die Gastronomie Kröswang Gast-Messe 2017

Frisch wie immer präsentiert sich Kröswang auf der „Alles für den Gast 2017“. Auf dem rund 150 Quadratmeter großen Messestand sind kulinarische Köstlichkeiten und Informationen zu den frischesten Produkten Österreichs erhältlich. Blickfang des Messe-Standes ist eine große Wasserwand, die schon auf den ersten Blick die Botschaft transportiert: Hier geht’s um Frische. Daneben beeindruckt ein drei Meter hoher Apfelluster, der mit rund tausend frischen Granny Smith-Äpfeln bestückt ist. Aber nicht nur wegen der Optik des Messestandes lohnt es sich, den Frische-Lieferanten zu besuchen. Im Sortiment von Kröswang hat sich in den letzten Monaten einiges getan, viele Neuigkeiten erwarten die Besucher: etwa die neuen, nachhaltig gezüchteten Blue Label Garnelen oder die neuen, besonders hochwertigen Obst- und Gemüseartikel, die der Frische-Lieferant direkt aus Italien importiert. Ebenso die neue Auswahl frischer, küchenfertigen Kräuter oder die neuen

Frisch & Frost auf der „Alles für den Gast“: Süße Desserts und bunte Beilagen

Süße Desserts bunte Beilagen Frisch & Frost Gast 2017

Frisch & Frost erweitert sein Dessert-Sortiment unter der Marke Toni Kaiser mit einem handgemachten Premium Apfelstrudel nach Original Wiener Rezeptur und einem handgefertigten Schokoladen-Soufflé. Neu sind auch die rustikalen Pommes Skin-on aus Weinviertler Erdäpfeln, sowie der bunte Gemüsemix Mexiko, die der Tiefkühlspezialist unter der Marke Bauernland auf den Markt bringt. „Wir freuen uns besonders, die zwei neuen Desserts vorzustellen, die unser Portfolio der handgefertigten Produkte ergänzen. Der handgemachte Premium Apfelstrudel und das handgemachte Schokoladen-Soufflé treffen dabei den Zeitgeist und erfüllen die Bedürfnisse des Marktes. Beide bestechen durch ihre schnelle Zubereitungszeit und ihren unverwechselbaren Geschmack“, erklärt Alfons Thijssen, Geschäftsführer von Frisch & Frost. Der neue Premium Strudel handgemacht nach Original Wiener Rezeptur, aus hauchdünn gezogenem Strudelteig gefertigt und mit österreichischer Teebutter in einer Wiener Strudelteig-Manufaktur bestrichen, verspricht kulinarische Genüsse. Die frischen, steirischen Apfelscheiben, sowie

Top