Du bist hier
Home > Shaker > Hotel Gut Brandlhof: „autohaus“ als neue Eventlocation eröffnet

Hotel Gut Brandlhof: „autohaus“ als neue Eventlocation eröffnet

Neue Eventlocation im Brandlhof
Das „autohaus“ wurde als neue Eventlocation des Hotels Gut Brandlhof in Saalfelden eröffnet (im Bild: Rallye-Legende Walter Röhrl mit Eigentümer Alexander Strobl, r.)

Das autohaus“ als neueste Eventlocation des Hotels Gut Brandlhof in Saalfelden im Salzburger Land wurde kürzlich eröffnet: Damit erweitert das Vier-Sterne Superior Hotel Brandlhof sein Meeting-, Tagungs- und Eventangebot um eine zusätzliche 700 Quadratmeter große Veranstaltungsstätte, die sich speziell für Präsentationen von Fahrzeugen oder automotive Events eignet.

Beim „autohaus“-Opening waren unter anderen die Rallye-Legenden Walter Röhrl und Franz Wurz, der zweifache Le Mans-Sieger Manuel Reuter, der Künstler Knud Tiroch (Toro Rosso Formel 1-Autogestalter) sowie Skilegende Hans Enn mit von der Partie. Christian Clerici moderierte die Veranstaltung, Mat Schuh mit seinem „Mat Schuh’s Beat Club“ gestaltete den rockigen Showact.

„Automotive Veranstaltungen – Fahrzeug-Präsentationen aller Art, ob Händlermeetings oder Medienvorstellungen, Schulungen an neuen Fahrzeugen oder Fahrtrainings anhand neuer Modelle – und vieles mehr sind bei uns im Brandlhof Alltag. Um unseren Kunden aus der Automobilbranche noch bessere und effizientere Möglichkeiten zu bieten, haben wir unser ,autohaus‘ als zusätzliche Location mit umfassendem Mehrwert für Veranstalter automotiver Events geschaffen“, betont Eigentümer Alexander Strobl.

Das „autohaus“ besteht aus multifunktionalen Auto-Präsentationsflächen für Fahrzeuge mit bis zu 7,5 Tonnen Gewicht, großzügigen Bereichen für die Arbeit direkt am Auto sowie zwei abgeschlossenen Seminarräumen und bietet alles, was zur täglichen Fahrzeugaufbereitung notwendig ist.

 

Top