Du bist hier
Home > MesseCorner > Lenz Moser präsentiert umfangreiches Weinsortiment

Lenz Moser präsentiert umfangreiches Weinsortiment

Lenz Moser Gast-Messe Schloss Mailberg
Schlossweingut des Souveränen Malteser Ritterordens in Mailberg

Die Weinkellerei Lenz Moser präsentiert auf dem Messestand des GHG, des Getränkehandelshaus Linz, auf der „Alles für den Gast“-Messe von 8. bis 12. November in Salzburg ihr umfangreiches Weinsortiment.

Ein besonderes Augenmerk gilt auch heuer den Weinen aus den selbst bewirtschafteten Weingütern: Dazu zählen das Schlossweingut des Souveränen Malteser Ritterorden in Mailberg mit einer Größe von 48 Hektar, das im Jahre 1969 von Lenz Moser gepachtet wurde, sowie der Klosterkeller Siegendorf  mit einer Größe von 24 Hektar, der seit 1988 ebenso als Pachtweingut zu Lenz Moser gehört.

Lenz Moser mit Spitzenweinen in Salzburg

Beide Weingüter zählen zu den Leitbetrieben Österreichs und sind auf den besten Getränkekarten des Landes zu finden. Den Weinliebhaber erwarten hier dichte, elegante Weine, die vornehmlich aus typisch österreichischen Sorten gekeltert wurden. Diese spiegeln dabei besonders schön die Charakteristik ihrer jeweiligen Herkunft wider und erfreuen durch ihre Komplexität und den feinen Fruchtausdruck. Heuer war bislang ein sehr erfolgreiches Jahr mit Auszeichnungen und Prämierungen. Die ausgezeichnete Qualität der Weine aus dem Hause Lenz Moser wurde durch eine Vielzahl an Goldmedaillen bei den Internationalen Weinwettbewerben „Berliner Weintrophy“, „Großer Weinpreis Mundus Vini“ und „AWC Austrian Wine Challenge“ bestätigt.

Lenz-Moser Gast-Messe Malteser Ritterorden Riede Hundschupfen Grüner Veltliner 2013
Malteser Riede Hundschupfen 2013

Besonders hervorgehoben sei der Malteser Riede Hundschupfen 2013. Dieser klassische Grüner Veltliner aus dem Mailberger Weingut erreichte bei der Berliner Weintrophy die begehrte Goldmedaille. Fachkundige Mitarbeiter freuen sich auf Besucher, um ihnen diesen Wein und viele weitere auf dem gemütlichen Messestand vorzustellen. Die GHG präsentiert, neben den ausgezeichneten und prämierten Weinen aus der Weinkellerei Lenz Moser, auch hervorragende Getränke aus ihrem internationalen Schaumwein- und Spirituosensortiment.

Der Name Lenz Moser ist untrennbar mit Österreichs Weinbau verbunden. Der heutige Gutskeller von Lenz Moser in Rohrendorf bei Krems, dessen erste urkundliche Erwähnung ins Jahr 1040 zurück reicht, gilt als Ausgangspunkt wichtiger Impulse zur Pflege österreichischer Weinkultur. So wurde hier durch Prof. Dr. Lenz Moser III. die „Lenz Moser Hochkultur“ begründet, die den Weinbau in den 1950er-Jahren revolutionierte. Er prägte den Grundsatz „Die Wahrheit im Wein ist die Liebe des Winzers zur Natur, zur Pflege der Reben, zur Sorgfalt in der Kelterung, zur Ehrlichkeit im Keller und zur Echtheit des Produktes“, der auch heute noch im Unternehmen gilt. Die Weine von Lenz Moser spiegeln den Charakter jener österreichischen Weinbauregionen wider, in denen sie angebaut und kultiviert wurden. Als Begleiter eines guten Essens sind diese Weine ebenso willkommen wie in geselliger Runde, wo man gepflegten und bekömmlichen Genuss zu schätzen weiß.

Fachkundige Besucher sind herzlich eingeladen, Stand 306 von Lenz Moser und des Getränkehandelshauses Linz in der Halle 01 zu besuchen und sich von der gebotenen Qualität zu überzeugen.

Nähere Informationen sind unter www.lenzmoser.at zu finden.

Unsere MesseCorner Partner:

KLARCO-Logo
Halle: 05 Stand: 416
Lenz-Moser-Partner-Logo
Halle: 01 Stand: 306
Top