Du bist hier
Home > Branchen Insider > Jubiläum: Zehn Jahre Eurothermen Oberösterreich

Jubiläum: Zehn Jahre Eurothermen Oberösterreich

Eurothermen Jubiläum Oberösterreich
OÖ-Thermenholding Aufsichtsratsvorsitzender LH Dr. Josef Pühringer und Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner freuen sich auf das Jubiläumsjahr 2015.

Die EurothermenResorts haben Grund zum Feiern – seit zehn Jahren treten Oberösterreichs touristische Leitbetriebe unter gemeinsamer Flagge auf dem heiß umkämpften Thermenmarkt auf. Aus Einzelauftritten der Unternehmen wurde ein stärkerer Gesamtauftritt und damit Österreichs erste ThermenResort-Kette, deren Erfolg mit einem Rekordumsatz im Jahr 2014 bestätigt wurde.

Oberösterreich entwickelte seine touristischen Leitbetriebe seit dem Jahr 2005 durch die OÖ Thermenholding GmbH im Rahmen eines koordinierten Gesamtkonzeptes. Die OÖ Thermenholding GmbH hat ein umfassendes Investitionsprogramm von insgesamt 150 Millionen Euro umgesetzt und somit die Eurothermen als Tourismusleitbetriebe in Oberösterreich etabliert. Alle drei Thermen weisen Alleinstellungsmerkmale auf und ergänzen einander mit vielfältigstem Angebot.

EurothermenResort Bad Schallerbach:

  • Es bietet als Flaggschiff von allen drei EurothermenResorts die größte Angebotsbreite mit klarer Trennung der Zielgruppen (Familien im Aquapulco, Wellnessgäste im Tropicana & Relaxium).
  • Paradiso****s als hochwertige Urlaubsoase verzeichnet Höchstauslastungen.
  • Schwefelthermalwasser für den Stütz- und Bewegungsapparat wird von Kur- und Privatgästen hoch geschätzt.

EurothermenResort Bad Ischl:

  • Die Salzkammergut-Therme fungiert als Allwetterattraktion für das gesamte Drei-Länder-übergreifende Salzkammergut.
  • Das Royal**** ist das führende Vier-Sterne-Haus in Bad Ischl.
  • Salz und Sole werden für die Gesundheit im Bereich Atemwege und Haut im Physikarium eingesetzt.
  • Die Urlaubsdestination im Herzen des Salzkammergutes bietet Kombinationsmöglichkeiten mit sportlichen Angeboten wie Wandern, Sommerfrische, Mountainbiken oder Schifahren. Auch Kulturfreunde kommen nicht zu kurz.

EurothermenResort Bad Hall:

  • Bad Hall ist der am stärksten medizinisch ausgerichtete Standort der EurothermenResorts.
  • Der Kurort wartet mit einer hohen therapeutischen Kompetenz bei der Augentherapie und im Bereich Herz-Kreislauf dank der blutdrucksenkenden Wirkung der Jodquelle auf.
  • Die Relax-Therme Mediterrana“ ist auf Entspannung und Anti-Stress-Wirkung ausgerichtet.
  • Das Gesundheits- und Relaxhotel Miraverde**** ist ein kleines, feines Vier-Sterne-Hotel inmitten eines 35 Hektar großen Kurparks, Therapien und der Wellnessbereich im Haus stehen den Hotelgästen exklusiv zur Verfügung.
  • Das medizinisch-therapeutische Angebot im Kurhotel Vitana erfreut sich höchster Akzeptanz.
  • Das Physikarium hat sich als Gesundheitskompetenzzentrum für Kur- und Privatgäste der Region etabliert.

„Die Spezialisierung der einzelnen Eurothermen-Standorte war goldrichtig – der enorm gestiegene Gästezuspruch in diesen zehn Jahren hat die Erfolgsstory der Eurothermen erst möglich gemacht. Und im Geburtstagsjahr sagen wir unseren treuen Gästen mit einem vielfältigen Geburtstagsprogramm ein herzliches Danke“, freut sich Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner auf das Geburtstagsjahr 2015.

Als besonderes Highlight haben die Eurothermen einen Geburtstagspass mit vielen Vergünstigungen (Sparen des Einzelzimmer-Zuschlag, Gratis-Schnitzel in der Thermen-Gastronomie, großes Gewinnspiel und mehr) aufgelegt. Bis Oktober 2015 entsteht in Bad Schallerbach eine neue Sauna-Erlebniswelt mit vielen Attraktionen.

Weitere Informationen unter: www.eurothermen.at/10jahre

 

Top