Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Kärnten > Branchentreff in Klagenfurt: „Gast“-Messe startet am Sonntag

Branchentreff in Klagenfurt: „Gast“-Messe startet am Sonntag

390 Aussteller aus neun Nationen stellen von 12. bis 14. März auf der „Gast Klagenfurt“ ihre Neuheiten für die Gastronomie und Hotellerie vor. Branchentreff Gastronomie Klagenfurt Gast-Messe
390 Aussteller aus neun Nationen stellen von 12. bis 14. März auf der „Gast Klagenfurt“ ihre Neuheiten für die Gastronomie und Hotellerie vor.

Von 12. bis 14. März lädt die „Gast Klagenfurt“ wieder zum Branchentreff mit mehr als 390 Ausstellern aus neun Nationen: Im Fokus der 49. Gastro- und Hotelleriefachmesse stehen Genuss-Handwerk (regionale Lebensmittel, die zu Qualitätsprodukten verarbeitet werden), der Gast von morgen aus der Perspektive der Zukunftsforscher sowie Trendprodukte wie tiefgekühlte Cocktails oder schlüsselfertige Foodtrucks.

An den drei Messetagen präsentieren die Aussteller auch Innovationen aus den Bereichen Einrichtung und Ausstattung, Lebensmittel und Getränke bis hin zu Wellness und Outdoor. „Wir sehen uns ganz klar als Trendsetter für die Gastronomie- und Hotelleriebranche“, betonen Messepräsidentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Messe-Geschäftsführer Ing. Erich Hallegger. Im Vorjahr wurden 12.000 Besucher beim Branchentreff in Klagenfurt gezählt.

In der Messehalle 1 finden sich auf über 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alle wichtigen Branchenführer aus den Segmenten Lebensmittel, Brauerei und Ausstattungshandel. Ein spannendes Thema bleiben auch in diesem Jahr die Registrierkassen – hier bietet die „Gast Klagenfurt“ alle Neuheiten, von der einfachen Gastro-Kassa bis hin zur Touch-Kassa mit Funkanbindung.

Zu einer einzigartigen Reise in die Vielfalt der unterschiedlichsten Geschmäcker und Spezialitäten lädt der neue Ausstellungsbereich „Genuss-Handwerk“ in der Messehalle 4 ein. Das Angebot könnte nicht vielfältiger sein: Von Alpen-Kaviar bis zur Zotter-Schokolade finden die Besucher eine große Bandbreite regionaler Köstlichkeiten.

„Intervino“: 80 Winzer präsentieren edle Tropfen

Eine eigene Backwerkstatt sowie zahlreiche Kochvorführungen und das Kochduell des KKK (Klub der Köche Kärnten) sorgen für ein spannendes Live-Erlebnis. In der Messehalle 3 findet die „Intervino“ statt, die größte Weinfachmesse des Alpen-Adria-Raumes, in deren Rahmen rund 80 Winzer und Weinhändler erlesene Tropfen zum Verkosten und Kauf anbieten. Zu den besonderen Glanzstücken zählen neben einer Weinprämierung und der Weinbar des Kärntner Sommeliervereines auch eine „Weinstraße“. Diese zeigt den Werdegang des Weins von der Entstehung, Lagerung, Verarbeitung bis hin zur Präsentation.

Neue Trendprodukte werden der Öffentlichkeit präsentiert: Die Brauunion beispielsweise stellt den neuen „Strongbow Cider“ vor, ein erfrischendes alkoholisches Getränk aus Äpfeln, ideal auf Eis serviert. Schnellentschlossene können auf der Messe einen schlüsselfertigen Foodtruck ordern und schon tags darauf ihr eigenes Streetfood-Business starten. Kai Arne Gondlach, Zukunftsforscher im Team von 2b Ahead, Deutschlands größtem Zukunftsinstitut, spricht am „Tag der Hotellerie“ (14. März 2017, 11 Uhr) über das Thema „Digital und individuell: So kauft der Gast der Zukunft“.

„Gast Klagenfurt“ und „Intervino“ finden von Sonntag, 12. März, bis Dienstag, 14. März, am Messegelände Klagenfurt statt. Geöffnet sind beide Messen jeweils von 9 bis 18 Uhr, am Dienstag von 9 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen: www.kaerntnermessen.at bzw. facebook.com/kaerntnermessen

 

Top