Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > IT & Sicherheit > ConnectedCooking 2.0: Online-Plattform für Profi-Köche

ConnectedCooking 2.0: Online-Plattform für Profi-Köche

Produktionsprozesse in der Küche digital verwalten
ConnectedCooking 2.0 bietet Küchen-Profis praktische Vernetzungsmöglichkeiten für Gargeräte.

ConnectedCooking und Club Rational wachsen ab sofort zu einer der größten Online-Plattformen für Profiköche zusammen. Die bisherigen Zugangsdaten der beiden Portale bleiben erhalten. Für alle bestehenden und neuen Mitgliedschaften gilt: einmal anmelden, alles nutzen.

Das digitale Angebotsspektrum von ConnectedCooking 2.0 reicht von der Vernetzungsmöglichkeit der Geräte über Anwendungsvideos und Geräteinformationen bis hin zu einer Rezeptbibliothek sowie jeder Menge Inspirationen für die Profiküche.

Wer seine Produktionsprozesse in der Küche sowie allen dazugehörigen Filialen zukünftig sicher im Blick haben möchte, kann seine Rational-Geräte mit ConnectedCooking 2.0 in ein Netzwerk einbinden, zentral steuern und digital verwalten.

Die Einbindung ist denkbar einfach: Benötigt wird lediglich ein internetfähiger Computer, ein Smartphone oder Tablet. Mit LAN-Kabel oder W-LAN-Modul können grundsätzlich alle SelfCookingCenter, CombiMasterPlus und VarioCookingCenter ab der Gerätegeneration 10/2011 in die ConnectedCooking-Welt integriert werden.

Vernetzte Küche als Zukunftsthema für die Gastronomie

Persönliche Geräteeinstellungen und bevorzugte Rezepte können damit direkt auf die Geräte übertragen werden. Push-Statusnachrichten können in Echtzeit empfangen sowie Softwareupdates automatisch ausgeführt werden. Auch wichtige HACCP-Daten werden vollautomatisch erfasst, dokumentiert und sicher exportiert. Im Ernstfall wird auch der Servicepartner auf Wunsch direkt verständigt.

Der Nutzer kann somit seine Geräte, ohne vor Ort sein zu müssen, bequem steuern und ist zudem immer aktuell darüber informiert, was in den Gargeräten gerade passiert. Dabei steht Sicherheit für Rational klar im Fokus: ConnectedCooking 2.0 arbeitet mit modernster Verschlüsselungstechnik.

„Die vernetzte Küche ist das große Zukunftsthema für das gesamte Gastgewerbe und somit auch für Rational“, meint Ingo Rainer, Geschäftsführer der Rational Austria GmbH. „Mit der Fusion zu einem Portal ist es uns gelungen, den Zugang zu Service und Informationen für unsere Kunden noch einfacher und komfortabler zu machen“, so Rainer.

Die umfangreiche Rezeptdatenbank, die kontinuierlich erweitert wird, steht neben anschaulichen Anwendungsvideos sowie unzähligen Tipps und Tricks von Küchenprofis selbstverständlich auch Mitgliedern ohne Gerätevernetzung zur Verfügung. Neu für alle Besitzer eines VarioCookingCenters: Ab sofort sind unter ConnectedCooking 2.0 auch Geräteinformationen und Rezeptideen für das VarioCookingCenter zu finden.

Mit der neuen Plattform ConnectedCooking 2.0 wartet auf die Besucher eine völlig neue Welt der Inspiration: Wer auf der Suche nach neuen Ideen rund um die Profiküche sowie die Rational-Welt ist, wird unter connectedcooking.com fündig. Die Registrierung ist einfach, schnell und selbstverständlich kostenlos.

Top