Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich > Seminar-Guide: Neue Plattform für Locationsuche in Niederösterreich

Seminar-Guide: Neue Plattform für Locationsuche in Niederösterreich

Plattform für Locationsuche Niederösterreich Neuer Lukas Hasenauer (l.), Gründer der Plattform, Haubenkoch Toni Mörwald und Dominik Scherz, Geschäftsführer meinelocation.at
Neuer Lukas Hasenauer (l.), Gründer der Plattform, Haubenkoch Toni Mörwald und Dominik Scherz, Geschäftsführer meinelocation.at

Ein neuer Seminar-Guide verspricht mehr Durchblick für das Angebot im niederösterreichischen Seminartourismus: meinelocation.at liefert Informationen zu 13 exklusiven Möglichkeiten für Seminare, Kongresse und Konferenzen.

Mit der neuen Online-Plattform bieten die beiden Gründer Dominik Scherz und Lukas Hasenauer einen digitalen Locationfinder, der nicht nur facettenreiche Veranstaltungsräume in Niederösterreich vorstellt, sondern auch alle Informationen rund um ein gelungenes Fest beinhaltet. Partner im Bereich des Caterings, der Veranstaltungstechnik, Fotografie und Musik sorgen für ein stimmiges Gesamtpaket.

„Mit nur wenigen Klicks lässt sich bei uns die gewünschte Location provisionsfrei und direkt beim Anbieter reservieren“, weiß Geschäftsführer Dominik Scherz. Neben dem digitalen Angebot wurde im letzten Jahr ein HochzeitsGuide in Printform produziert, der sich den Bedürfnissen heiratswilliger Pärchen annahm. Von dem neu entwickelten SeminarGuide profitieren zukünftig Businessgäste in Form maßgeschneiderter Angebote.

Der 30-Seiten starke Guide beinhaltet alles Wissenswerte rund um die Themen Meetings, Incentives, Events und Seminare, darin aufgelistet sind 13 exklusive Partner. Unter dem Motto „Tagen & Wellness“ verspricht das LOISIUM Wine Spa Resort kreatives Arbeiten inmitten idyllischer Weingärten. „Green first“ heißt es im International Meeting Center (IMC) der Fachhochschule Krems das mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert wurde. Prunkvolles Ambiente mit reichlich Geschichte und Platz für bis zu 200 Personen bietet das Renaissanceschloss Margarethen.

„Aufgrund der Lage vor den Toren Wiens und der hervorragenden Erreichbarkeit bieten unsere Locations die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltung“, ergänzt Lukas Hasenauer, Gründer von meinelocation.at.

Auch Regionalität und Nachhaltigkeit nehmen einen großen Stellenwert ein: Eine familiäre Betreuung, vielseitige Teambuilding- und After-Business-Angebote sowie hausgemachte Spezialitäten in den Pausen spielen bei der Suche nach der passenden Location eine immer größere Rolle, weiß auch Haubenkoch Toni Mörwald, der mit seinem Catering-Unternehmen das Angebot bereichert: „Der Wissenstransfer erfolgt im Seminar, das Teambuilding beim Essen und Trinken – oder wie es früher hieß ‚beim Essen kommen d’Leit z’samm’. Das gilt sowohl in geschäftlicher als auch in privater Runde.“

Wer die Locationanbieter und Dienstleister persönlich kennenlernen möchte, ist am Netzwerkabend, den das Team von meinelocation.at anlässlich der Ein-Jahres-Feier des Projekts am 22. Juni auf Schloss Raggendorf veranstaltet. Weitere Informationen: www.meinelocation.at/netzwerkabend

 

Top