Du bist hier
Home > Branchen Insider > Hilfsaktion: „Wirtshauskultur im Glas“

Hilfsaktion: „Wirtshauskultur im Glas“

Charity_Aktion_Wirtshauskultur
Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav (li.) und Sissi Pröll, Präsidentin der Aktion „Hilfe im eigenen Land“, im Dienst der guten Sache

Zum Jubiläum „20 Jahre Wirtshauskultur“ engagiert sich die Wirtshauskultur auch in Form einer kulinarischen Hilfsaktion. Bei der Charity-Aktion „Wirtshauskultur im Glas für den guten Zweck“ stellten sich Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav und Sissi Pröll, ehrenamtliche Präsidentin der Hilfsaktion „Hilfe im eigenen Land“, in den Dienst der guten Sache.

Unter fachkundiger Anleitung von Top-Wirt Gerhard Knobl wurden im Gasthaus Goldenes Bründl in Oberrohrbach im Weinviertel eine schmackhafte Wildpastete und eine aromatische Kürbismarmelade hergestellt und in Gläsern abgefüllt. „Die Wirtshauskultur bemüht sich seit mehr als 20 Jahren um die Bewahrung des kulinarischen Kulturguts in Niederösterreich. Dass sie nun ihr Wissen und Können sowie die Tatkraft der Wirte für die Aktion ,Hilfe im eigenen Land’ einsetzt, ist ein weiteres Zeichen für das Engagement der Wirtshauskultur für Niederösterreich“, so Dr. Bohuslav.

Verkauft werden die Wirtshauskultur-Delikatessen beim Adventmarkt von „So schmeckt Niederösterreich“ im Palais Niederösterreich in Wien, Herrengasse 13, am Samstag, den 13. Dezember. Der Reinerlös der Gläser wird für „Hilfe im eigenen Land“, eine heimische Hilfsorganisation, die bei Lebens- und Naturkatastrophen, menschlich, rasch und nachhaltig hilft, gespendet.

Details unter: www.niederoesterreich.at 

Top