Du bist hier
Home > 2018 > April

SeeEssSpiele Wörthersee: Märchenhafte Genusserlebnisse in Velden

Kulinarik der Spitzenklasse Wörthersee Küchenspiele

Auch in diesem Jahr locken wieder die SeeEssSpiele von 27. April bis 6. Mai kulinarische Feinschmecker und Gourmets an den Wörthersee, wenn internationale Star-Köche ihr Können zum Besten geben. Das Falkensteiner Schlosshotel Velden steht heuer – nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr – ganz unter dem Motto „Küchenspiele & kulinarische Geschichten aus 1001 Nacht“: Am 29. April wird ab 17 Uhr zum einzigartigen Genusserlebnis der Spitzengastronomie geladen. Prominente Unterstützung bei der Kreation besonderer Geschmackserlebnisse erhält das Team des Schlosshotels Velden von

Leopoldauer Alm: Rekordverdächtiger Riesen-Burger

Größter Burger Europas in Wien Leopoldauer Alm

Das XXL-Restaurant Leopoldauer Alm sorgt nicht nur für volle Mägen, sondern auch immer wieder für staunende Gesichter bei den Gästen. Jetzt setzt Gastronom Christian Pircher auch in Sachen XXL-Burger neue Maßstäbe: Mit dem 4,5 Kilogramm schweren Big Papas-Burger serviert er auf der Wagramer Straße 205 in Wien den wahrscheinlich größten Burger Europas. Zum Vergleich: Das gute Stück ist 37 Mal so schwer wie ein handelsüblicher Cheeseburger. Gefüllt wird der Ausnahme-Burger mit 3 Kilogramm feinstem Beef, 500 Gramm Cheddar-Käse, Salat und Speck.

Ristorante Procacci: Spargelgenuss auf Italienisch

Spargelgerichte in Wien genießen Ristorante Procacci

Endlich ist wieder Spargelzeit! Kaum kommt der Frühling richtig in die Gänge, hält auch das sommerlich leichte und gesunde Gemüse Einzug in die Speisekarte des Ristorante Procacci in der Wiener Innenstadt. Ob als Hauptgericht oder als Beilage – das Küchen-Team im Ristorante weiß Spargel richtig in Szene zu setzen. Wenn auch noch das Wetter mitspielt, steht einem Genuss im gemütlichen Procacci-Schanigarten nichts mehr im Wege. Spargel ist äußerst kalorienarm und besteht zu 95 Prozent aus Wasser. Zudem zeichnet der hohe Anteil

Rauchfreies Gasthaus Marinelli: „Ich habe mir den Schritt gut überlegt!“

Rauchfreies Gasthaus in Osttirol Dölsach Marinelli

Das ursprünglich für 1. Mai 2018 vorgesehene generelle Rauchverbot für Räume in der Gastronomie tritt nicht in Kraft. Stattdessen können weiterhin Raucherbereiche mit räumlichen Trennungen geführt werden. Knapp 600.000 Unterstützer (genau 591.146) haben das von der Wiener Ärztekammer gemeinsam mit der Österreichischen Krebshilfe geplante Volksbegehren „Don’t smoke“ mit ihrer Unterschrift auf den Weg gebracht. Einer jener Gastronomen, die ihr Lokal freiwillig zur Gänze auf rauchfreien Betrieb in den Innenräumen umgestellt haben, ist Thomas Glanzer, Inhaber des traditionsreichen Gasthauses Marinelli in der

Neue Geschäftsführung für Destination Wienerwald

Neue Geschäftsführung für Destination Wienerwald

Niederösterreichs zweitgrößte Tourismusdestination bekommt einen neuen Geschäftsführer: Mit dem international erfahrenen Tourismus-Fachmann Christoph Vielhaber soll die Thermenregion Wienerwald zum führenden Erlebnisraum für Genuss, Kultur und Natur im Umfeld der Großstadt Wien ausgebaut werden. Zusammenarbeit in der Region, über den Tellerrand zu schauen und über die eigenen Interessen hinweg zu arbeiten, sind für Christoph Vielhaber die wichtigsten Grundlagen für eine nachhaltige Positionierung der Destination Wienerwald, die auch in der Tourismusstrategie 2025 eine wesentliche Rolle spielen wird. Als Tourismus-Experte hat sich Christoph Vielhaber unter

Rauchfreies Gasthaus Marinelli: „Meine Aktion hatte durchaus Vorbildwirkung!“

Rauchfreie Gastronomie Osttirol Gasthaus Marinelli

Das ursprünglich für 1. Mai 2018 vorgesehene generelle Rauchverbot für Räume in der Gastronomie tritt nicht in Kraft. Knapp 600.000 Unterstützer (genau 591.146) haben das von der Wiener Ärztekammer gemeinsam mit der Österreichischen Krebshilfe geplante Volksbegehren „Don’t smoke“ mit ihrer Unterschrift auf den Weg gebracht. Einer jener Gastronomen, die ihr Lokal freiwillig zur Gänze auf rauchfreien Betrieb in den Innenräumen umgestellt haben, ist Thomas Glanzer, Inhaber des traditionsreichen Gasthauses Marinelli in der Osttiroler Gemeinde Dölsach. GASTRO Portal sprach mit Thomas Glanzer

Kulinarischer Wechsel im Grazer Spiegelpalast

Toni Mörwald neuer Kulinarik-Partner für Palazzo Graz

Toni Mörwald wird ab der kommenden Spielzeit 2018/19 neuer kulinarischer Partner und Namenspate des Palazzo Graz. Der Haubenkoch ist bereits seit fünf Jahren für die Menüfolge im erfolgreichen Wiener Palazzo verantwortlich und wird in Zukunft auch die vier Gänge des Grazer Palazzo-Menüs kreieren. Mörwald folgt damit auf Eckart Witzigmann, der Palazzo in den ersten beiden Spielzeiten in der steirischen Landeshauptstadt kulinarisch zur Seite stand. Palazzo-Geschäftsführerin Michaela Töpfer: „Wir danken Eckart Witzigmann für seine Unterstützung in den vergangenen zwei Palazzo-Spielzeiten in Graz

Kolariks Luftburg: Rauchfrei ab 1. Mai

Rauchfreie Gastronomie im Prater Kolariks Luftburg

Gesunder Genuss im grünen Prater: Ab 1. Mai wird die Luftburg zum komplett rauchfreien Lokal. Der bisher großzügig gehaltene Nichtraucherbereich wird damit auf alle Innenräume ausgedehnt, im Gastgarten bleibt die Möglichkeit zum Rauchen an der frischen Luft weiterhin bestehen. Die Gastronomen-Familie Kolarik zeigt damit gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein und geht einen Schritt weiter in Richtung Gastfreundlichkeit. Seit über 25 Jahren gilt die Luftburg als besonders familienfreundlicher Betrieb. Das umfangreiche kulinarische Angebot für Groß und Klein, die zahlreichen Spielmöglichkeiten und spannende Veranstaltungen für die

„Espress It“: Neues Konzept der Coffeeshop Company

Kaffeegenuss mit Selbstbedienung Espress It Schärf

T-Mobile bereitet seinen Kunden ein neues Kommunikationserlebnis samt bestem Kaffeegenuss: Im neuen T-Mobile-Flagship Store in der Rotenturmstraße 17 im Herzen Wiens erhalten Kunden die modernste Kommunikationstechnologie, beste Beratung und erfreuen sich an exklusivem Kaffeegenuss des österreichischen Familienunternehmens Schärf Coffeeshop GmbH der Marke Coffeeshop Company. „Espress It by Coffeeshop Company“: Dieses kompakte Selbstbedienungskonzept steht für die bewährte Qualität und den trendigen Zeitgeist der Coffeeshop Company. Die innovative Technologie und die hochwertige Produktvielfalt von Espress It betonen den Servicecharakter des jeweiligen Unternehmens. Durch

Genussvolle Entdeckungsreise in die Welt des Gerstensafts

Handgebraute Biere in Wien verkosten Stiegl Ambulanz

Ein „Tag der offenen Flaschen“ steht am 27. April ab 16 Uhr in der Stiegl-Ambulanz im neunten Wiener Gemeindebezirk auf dem Programm. „An diesem Tag schicken wir Bierfans – und solche die es werden wollen – auf eine genussvolle Entdeckungsreise rund um den Gerstensaft. Über 100 verschiedene handgebraute Biere aus 13 Brauereien können an diesem Tag bei uns in der Ambulanz verkostet werden“, fasst Ambulanz-Wirt Heinz Pollischansky, der gemeinsam mit Stiegl zu der Veranstaltung lädt, die Eckdaten zusammen. Neben den zahlreichen

Top