Du bist hier
Home > Branchen Insider > Rust im Film: Die schönsten Seiten des Burgenlands

Rust im Film: Die schönsten Seiten des Burgenlands

Burgenland Rust Film
Mit seiner malerischen Altstadt präsentiert Rust im ORF-ZDF-Film „Ein Sommer im Burgenland“ (Bild: Hannelore Elsner, Oliver Karbus) die Schönheiten der Region.

Eine pittoreske Altstadt, viele Störche und die einzigartige Kulisse des Neusiedler Sees – Rust hat die perfekten Voraussetzungen für nationale und internationale Fernsehproduktionen. Nach der erfolgreichen TV-Serie „Der Winzerkönig“ mit Harald Krassnitzer in der Hauptrolle kommt mit „Ein Sommer im Burgenland“ wieder eine TV-Produktion auf die Fernsehschirme, die in Rust gedreht wurde.

Am 6. Jänner wird „Ein Sommer im Burgenland“ mit TV-Liebling Hannelore Elsner in ORF 2 gezeigt (20.15 Uhr, ZDF: 1. Februar 2015, 20.15 Uhr). „Diese millionenfach konsumierten Bilder werden die Zuschauer begeistern und sind durch den perfekten Ausstrahlungstermin zu Weihnachten eine unbezahlbare Werbung für das Tourismusland Burgenland. Der Film, der auch in Deutschland, Burgenlands wichtigstem Herkunftsland bei den Übernachtungen aus dem Ausland, ausgestrahlt wird, soll einem internationalen TV-Publikum die Schönheiten des Burgenlandes nahe bringen. Das Image der Region Neusiedler See wird durch den Film nachhaltig positiv in den Köpfen der Zuseher verankert werden“, so Tourismusdirektor Mario Baier.

Weitere Informationen: www.burgenland.info

Top