Du bist hier
Home > Shaker > Spende des Steiermark-Frühlings geht an St. Anna Kinderkrebsforschung

Spende des Steiermark-Frühlings geht an St. Anna Kinderkrebsforschung

Steiermark Spende St. Anna Kinderkrebsforschung
Steiermark Tourismus-GF Erich Neuhold (l.), Weinkönigin Johanna II., Mag. Andrea Prantl (Spendenbüro St. Anna Kinderkrebsforschung), Josef Hirt (ApfelLand-Stubenbergsee), Bürgermeisterin Gerlinde Schneider (Puch bei Weiz), Martin Leitner (Obmann-Stv. Steirische Apfelstraße) und Franz Meißl (Obmann) bei der Spendenübergabe

Beim 20. Steiermark-Frühling, der heuer im April auf dem Rathausplatz über die Bühne ging, wurden die Gustostücke eines 30 Meter langen Apfelstrudels aus der Oststeiermark und einer zwei Meter breiten Herz-Brettljause aus der Süd- und Weststeiermark zu wohltätigen Zwecken verkauft.

Insgesamt 1.500 Euro wurden dabei eingenommen, die nun den Verantwortlichen der St. Anna Kinderkrebsforschung in Wien übergeben wurden.

Beim Steiermark-Frühling wurde  an vier Tagen volles Programm geboten: Steiermark Tourismus vermittelte mit insgesamt 1.500 touristischen Gastgebern steirisches Lebensgefühl und machte Gusto auf einen Urlaub im grünen Herzen Österreichs. 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top