Du bist hier
Home > Shaker > Stammtischkultur: Wunsch oder Wirklichkeit?

Stammtischkultur: Wunsch oder Wirklichkeit?

KultiWirt Günther Maurer (li.) und Wirtesprecher OÖ Thomas Stockinger sprachen über die Wirtshauskultur . Fotos: Oberösterreich Tourismus GmbH

Am Wirtshaustisch kommt man zusammen, um Emotionen und Meinungen auszutauschen – Die Gaststube als Kommunikationsdrehscheibe psychosozialer Hygiene: Eine romantische Vorstellung – oder erhält das Gasthaus vor allem daraus besondere Relevanz? Wirtesprecher OÖ Thomas Stockinger beantwortet dies mit einem klaren Ja, wenngleich er aus Erfahrung weiß, dass der Stammtisch sich verändert. Von der Informationsplattform der Dorf-Granden hat er sich vielfach zu einem Treff Gleichgesinnter entwickelt. Jäger, Sportler, Trachtengruppen, Damenrunden und andere setzen sich regelmäßig zu Speis und Trank zusammen. Damit dies auch in Zukunft in den Wirtshäusern geschieht, liegt auch am Wirt, so der Kirchschlager KultiWirt Günther Maurer: Der Weg zur Differenzierung durch Positionierung kann auch über die Kulinarik führen, so Maurer, der mit seinem Projekt „Dorfwirte mit Zukunft“ als Coach für Branchenkollegen auftritt. Auf diese Weise ist es möglich, beim Gast auch das erforderliche Qualitäts- und Preisbewusstsein zu verankern. www.oberoesterreich-tourismus.at

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.