Du bist hier
Home > Branchen Insider > Getränke > Mehr als nur heißes Wasser

Mehr als nur heißes Wasser

Tee


Tee zum Munterwerden am Morgen, Tee als kleine Auszeit bei der Arbeit und Tee am Abend vor dem Einschlafen. Der Tee ist ein vielseitiger Begleiter über den ganzen Tag und hat dementsprechend auch viele unterschiedliche Wirkungen. Er ist anregend genauso wie entspannend und hat nicht selten auch eine gesundheitliche Komponente.


Die Geschmacksvielfalt des Tees ist ohnehin legendär und deckt damit so ziemlich jede Richtung ab und sein großes Wirkungsspektrums macht ihn zum Begleiter für jede Stimmung. Grund genug für den Österreichisches Teeverbund und seine Mitglieder, am 8. November den 23. Tag des Tees zu feiern. www.teeverband.at

Die wichtigsten Tipps für den Teegenuss

  1. Hochwertige Teequalität verwenden und Tee immer frisch aufgießen.
  2. Tee ist sehr geschmacksempfindlich. Auf richtige Materialien (wie Glas, Porzellan oder Ton), trockene und separate Lagerung und Sauberkeit achten.
  3. Auf die richtige Dosierung kommt es an. Als Faustregel gilt ein Teebeutel bzw. bei losem Tee ein Teelöffel pro Tasse bzw. mindestens drei Teebeutel bei einer Kanne Tee.
  4. Kräuter- und Früchtetees sowie Schwarzer Tee sind robust und verlangen nach frischem, kochendem Wasser, um Aroma und Wirkstoffe freizusetzen. Grüner, Weißer sowie Oolong Tee entfalten ihren feinen Geschmack optimal bei einer Wassertemperatur von 70 bis 80 °C (Wasser hierfür kochen und danach 5 Minuten abkühlen lassen).
  5. Jeder Tee hat seine optimale Ziehzeit – diese variiert je nach Rezeptur. Lässt man Tee zu lange ziehen, kann er einen bitteren Beigeschmack entwickeln.

 

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.