Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich > Längste Schank der Welt: Auf zur Genussmeile!

Längste Schank der Welt: Auf zur Genussmeile!

Schmankerl verkosten in der Thermenregion Wienerwald
Vor der Abfahrt mit dem Zeiserlwagen: NR Carmen Jeitler-Cincelli, Heinrich Hartl (Obmann Weinforum Thermenregion) mit Nachwuchs und Stefan Szirucsek (Bürgermeister Baden)

Zahlreiche Prominente aus Politik und Wirtschaft fanden sich vergangenen Samstag bei regnerischem Wetter zum Startschuss der neunten Genussmeile ein. Das Wasserschloss in Kottingbrunn war festlicher Mittelpunkt bei der Eröffnung der längsten Schank der Welt.

Was vor über neun Jahren zwischen den drei Ortsoberhäuptern – den beiden Landtagsabgeordneten Christoph Kainz und Hans Stefan Hintner sowie Ferdinand Köck aus Gumpoldskirchen – als Idee zu wachsen begann, entwickelte sich zur Auftaktveranstaltung des Niederösterreichischen Weinherbstes in der Thermenregion Wienerwald und zum Aushängeschild für die gesamte Region.

„Die Genussmeile ist das beste Beispiel, dass man nur gemeinsam viel erreichen kann, es zeigt den Zusammenhalt in der Region über die Gemeinde- und Bezirksgrenzen hinweg“, bekräftigte Ehrengast Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. „Der Weinherbst hat in Niederösterreich eine lange Tradition und hat sich zu einer der wertvollsten Marken Niederösterreichs entwickelt. Wir sprechen hier sogar von einer eigenen fünften Jahreszeit“, so Mikl-Leitner.

„In den letzten acht Jahren kamen rund 250.000 Gäste, die Werbeträger für unsere Region und unsere Weine sind. Der Wienerwald ist die Nummer eins bei den Tagesausflügen und die Nummer zwei bei den Nächtigungen in Niederösterreich. Auch die Genussmeile trägt einen wesentlichen Anteil zu diesem Erfolg bei“, freute sich einer der Wegbereiter der Genussmeile, Christoph Kainz, Landtagsabgeordneter und Pfaffstättens Bürgermeister.

Die Genussmeile lädt noch am 14. und 15. September, jeweils von zwölf Uhr bis Sonnenuntergang (bei Schlechtwetter von zwölf bis 17 Uhr), zum Verkosten ein. Die längste Schank der Welt können Kurzurlauber auf zehn Kilometer entlang des 1. Wiener Wasserleitungswanderweges zwischen Mödling und Bad Vöslau für sich entdecken. Rund 80 Winzer begeistern auch dieses Jahr wieder mit Wein, Most, Sturm und Schmankerln aus dem Wienerwald. Traktorshuttles und Bummelzüge von den Bahnhöfen zur Veranstaltung ermöglichen ein entspanntes Ausflugserlebnis.

Weitere Informationen: www.genussmeile.info

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top