Du bist hier

Salzzitronen

Salzzitronen Rezept

Zutaten:

  • › 10 Bio-Zitronen
  • › 200 – 250 g grobes Meersalz
  • › eventuell Gewürze und Kräuter wie Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Fenchelsamen, 1 Zimtstange, 1 Rosmarinzweig oder Pfefferkörner
  • › 1 steriles Einmachglas mit 1 Liter Fassungsvermögen

Zubereitung:

  1. Zitronen unter fließendem warmen Wasser gründlich waschen.
  2. Jede Zitrone kreuzförmig der Länge nach einschneiden. Die Zitrone sind geviertelt, halten aber noch an einem Ende gut zusammen. Die Zitronen leicht zusammendrücken, sodass sich die Spalten öffnen.
  3. In jede Zitrone etwa 2 Teelöffel Salz füllen, die Frucht wieder etwas in Form bringen und in das Einmachglas schlichten.
  4. Nun eventuell Kräuter und Gewürze dazugeben und das restliche Salz darüber streuen. Mit den Gewürzen und Kräutern eher sparsam umgehen. Wasser aufkochen und über die Zitronen gießen, sodass alle bedeckt sind. Das Glas verschließen und zumindest 4 Wochen ziehen lassen.
  5. Ungeöffnet sind die Zitronen mindestens 1 Jahr haltbar, geöffnet sollten sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der Sud kann als Würze für Salate, Saucen und Eintöpfe verwendet werden.
Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.