Du bist hier
Home > Branchen Insider > Hotellerie/Tourismus > Außergewöhnliches Energiekonzept

Außergewöhnliches Energiekonzept

Priesteregg Premium Eco Resort

Im Salzburger Leogang verwandelt sich das seit zehn Jahren bestehende Priesteregg, und startet innovativer denn je in die Zukunft. Gleichzeitig erweitert das Priesteregg Premium Eco Resort sein Portfolio um die Villa Etaner, die Wilderer Villa und das Priesteregg Bad. Hierfür haben sich die Gastgeber Renate und Huwi Oberlader die deutsche Viessmann Group mit ins Boot geholt. Gemeinsam mit den Spezialisten wurde über zwei Jahre ein revolutionäres und einzigartiges Zusammenspiel von sieben Energiesystemen, welches alle Chalets, Villen und das Bad mit Wärme, Wasser und Strom versorg, entwickelt. Sonne, Erde, Abwasser- Wärmerückgewinnung, Biomasse und Biogas dienen als Energiequellen für die ökologische Energieerzeugung. Der Übernachtungspreis für die Villa Etaner startet bei 800 Euro pro Person inklusive Frühstück und Premiumservice. In der Wilderer Villa wohnt man ab 490 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Während ihres Aufenthaltes kommen alle Gäste in den Genuss des neuen Priesteregg Bad mit Himmelbecken, der original Lappland-Rauchsauna, Ruhebereichen designed von Holzbildhauer Gottfried Kaschnig und dem Angebot an Massagen und Körperbehandlungen in den 200 Jahre alten Troadkasten. www.priesteregg.at

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.