Du bist hier
Home > Branchen Insider > Cover-Story > Neuverpachtung des Gastronomiebetriebes im Veranstaltungszentrum Buchkirchen

Neuverpachtung des Gastronomiebetriebes im Veranstaltungszentrum Buchkirchen

Die Marktgemeinde Buchkirchen verpachtet ab 1. August 2022 den ganzjährig geführten Gastronomiebetrieb (Betriebsform: Gasthaus) im Veranstaltungszentrum Buchkirchen (Hundshamerstraße 7, 4611 Buchkirchen). Damit verbunden ist auch die gastronomische Betreuung aller Veranstaltungen im Veranstaltungszentrum Buchkirchen. Gesucht wird ein(e) innovative(r) und dynamische(r) Gastronomiepächter(in) mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Beschreibung des Pachtobjektes:

  • Die Gesamtfläche des Gastlokals (Gaststube, Stüberl, Kellerstüberl) einschließlich Küche beträgt ca. 190 m². Die Gesamtfläche des Pachtgegenstandes inkl. Nebenräume ca. 380 m².
  • Das Lokal liegt im Ort Buchkirchen und ist räumlich im Veranstaltungszentrum Buchkirchen integriert.
  • Die Höhe des angemessen erscheinenden Pachtzinses ist im schriftlichen Anbot des Interessenten, welches bis spätestens 30. Juni 2022 beim Marktgemeindeamt Buchkirchen, 4611 Buchkirchen, Hauptstraße 11, einzureichen ist, anzugeben.
  • Das Lokal mit allen Wirtschaftsräumen ist betriebsfertig ausgestattet und eingerichtet, wobei für die vorhandenen Einrichtungsgegenstände eine Kaution zu erlegen ist. Weitere Investitionen sind vom Pächter selbst zu übernehmen.
  • Der Betrieb ist ganzjährig off en zu halten (ausgenommen Ruhetag und Betriebsurlaub).

Besichtigung und nähere Informationen betreffend Anbotlegung:

Interessenten melden sich bitte am Marktgemeindeamt Buchkirchen bei Herrn AL Ing. DI (FH) Christoph Hettich unter 07242 / 28005-02 bzw. per E-Mail: gemeinde@buchkirchen.ooe.gv.at

 

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.