Du bist hier

Motto: Luxus

das Hotel Motto Wien


Fünf Jahre hat es gedauert, aus dem ehemaligen Hotel Kummer das Hotel Motto zu machen.


Aber mit Anfang Oktober ist es so weit und das trendige Hotel in Wien Mariahilf, in dem Pariser Schick auf Wiener Tradition und skandinavische Gemütlichkeit trifft, öffnet seine Pforten – und Neo-Hotelier Bernd Schacher wird damit vermutlich keinen Kummer haben. Denn in den 91 Zimmern und 12 Suiten wurden ausschließlich edle Materialien verarbeitet, die Lampen wurden den Leuchtern des legendären Hotel Ritz in Paris nachempfunden und auch alles andere ist Luxus pur. Das perfekt abgestimmte Zusammenspiel aus Wohnräumen und Gastronomie - mit Restaurant-Bar, Dachterrasse und eigener Bio-Bäckerei - schafft einen vielschichtigen Mikrokosmos, der das eigentlich Besondere ausmacht. Das Motto des Motto-Großunternehmers – Motto am Fluss, Motto Catering, Motto Brot – ist klar: Luxus auf der Mariahilferstraße, der aber nicht protzig sein darf. Das Hotel verfügt über 91 Zimmer & Suiten und einer Eventfläche mit gesamt 140 m2. Stoffbezogene Wände mit filigranem Muster und von den renommierten Arkan Zeytinoglu Architects eigens für das Hotel designte Teppiche, Möbel, Fliesen und Lampen bilden den Rahmen für originelle Vintage Möbel - teilweise Originale aus dem Pariser Hotel Ritz.

 

Nachhaltigkeit muss sein

Die Bar ist ein ganztägiger Treffpunkt – und das kommunikative Zentrum des Hotels. Der Ausblick macht sowohl den Green Smoothie am Morgen als auch den Gin Tonic am Abend zu einem besonderen Genuss. Der Kaffee ‚Alt Wien‘ ist eine Spezialröstung für das Hotel und aus altem Brot lässt Hausherr Bernd Schlacher, der für sein nachhaltiges Konzept mehrfach zertifiziert wurde, ein eigenes Bier namens ‚Brewdi‘ brauen.

Motto Brot

Die hauseigene Boulangerie Motto Brot mit einem Schanigarten ist eine Symbiose aus französischem Flair, Wiener Tradition und hochwertigen Zutaten. Auf der Fußgängerzone der Mariahilferstraße lockt die kleine Bäckerei direkt im Erdgeschoss des Hotels mit köstlichen Aromen und sowohl Hotelgäste als auch externe Gäste genießen Croissants, verschiedene Brote aus lang geführtem Sauerteig, feinste Pâtisserie aus heimischen Bio-Zutaten und guten Kaffee. www.hotelmotto.at

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.