Du bist hier
Home > Shaker > Eggers & Franke übernimmt Osborne-Vertrieb

Eggers & Franke übernimmt Osborne-Vertrieb

Die drei Neuzugänge im Eggers & Franke-Portfolio
Die drei Neuzugänge im Eggers & Franke-Portfolio

Das Unternehmen Eggers & Franke hat vor kurzem den Vertrieb von Osborne und dessen Premium Produktlinien übernommen. Damit erweitert Eggers & Franke Österreich sein Portfolio um Spirituosen in der Top-Qualitätskategorie wie Nordés Gin, Carlos I und Osborne Veterano. Das Familienunternehmen Osborne mit Sitz im andalusischen El Puerto de Santa María in Spanien wurde 1772 gegründet und vertreibt seine Produkte in mehr als 70 Ländern.


Patrick Paternina, Geschäftsführer Eggers & Franke Österreich hat selbst spanische Wurzeln und sieht großes Potential:

„Vor allem für mich persönlich ist die Freude und Emotion über unseren Neuzugang natürlich groß. Mit Osborne dürfen wir ein zugleich traditionelles sowie auch stark innovatives Unternehmen bei uns begrüßen. Die große Produktvielfalt und die individuellen Qualitäten ergänzen sich perfekt in unserem Portfolio und stärken unsere Strategie für den österreichischen Markt.”

Die 3 Osborne Marken in Österreich:

  • Nordès Gin: Nordés ist ein Premium-Gin, der als Hommage an seine atlantische Herkunft aus Galicien (Nordspanien) kreiert wurde. Nordés zeichnet sich durch seine alkoholische Grundlage auf Albariño-Trauben und seine fruchtigen Noten aus. Er eignet sich als Mixer in alle unterschiedlichen Richtungen.
  • Brandy Carlos I Solera Gran Reserva: Mit seiner Mahagoni-Farbe und der Aromenvielfalt ist der Premium-Brandy Carlos I typisch für einen Brandy de Jerez Solera Gran Reserva. Osborne Veterano CARLOS I Solera Gran Reserva
  • Osborne Veterano: Er ist etwa in Deutschland die meistverkaufte spanische Spirituose und reift im traditionellen Solera-Verfahren in alten Eichenholzfässern, in denen vorher Oloroso-Sherry lagerte.
Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.