Du bist hier
Home > 2019

Branchentreff in Klagenfurt

Die Sommersaison steht vor der Tür – ein optimaler Zeitpunkt für Gastronomen, sich über die neuesten Trends in puncto Lebensmittel, Getränke und Ausstattung zu informieren. Die 51. Gast Klagenfurt vom 24. bis 26. März 2019 serviert ihren Besuchern Angebote von über 350 Aus­stellern, gespickt mit den Schwerpunkten „E-Tourismus“ und „Eis­spezialitäten 2019“ sowie der WEDL-Hausmesse. Parallel dazu läuft Süd­österreichs größte Weinmesse Intervino, bei der rund 80 Winzer über 1.500 verschiedene Weinsorten präsentieren werden. Vor dem Hintergrund einer gutverlaufenden Wintersaison in Kärnten

Es lebe das Brot!

Am 23. März verwandelt sich die Wiener Marx Halle für einen Tag in ein Mekka für Liebhaber von Krusten und Krumen, wo sich verschiedenste Brotländereien aus dem In- und Ausland versammeln. Knuspern, was das Zeug hält Das Brotfestival Kruste&Krume bietet alljährlich den „Helden der Backstuben“ eine große, öffentliche Bühne. Bereits zum dritten Mal organisiert Brotbuchautorin, Mehl-Greißlerei- und Brotbackatelierbetreiberin Barbara van Melle ein einmaliges Fest zu Ehren des Bäckerhandwerks. Erstmalig präsentieren sich heuer in der Wiener Marx Halle die besten Bäcker mit

Spezialitäten aus Süditalien

Jeder kennt die kulinarische Vielfalt Süditaliens mit ihren Köstlichkeiten und edlen Weinen. Grund genug für die ICE (Italienische Agentur für Außenhandel) in die Räumlichkeiten des Wiener Palais´ Metternich, dem Sitz der Italienischen Botschaft, zur exklusiven Verkostung von Spezialitäten aus den Regionen Abruzzen, Apulien, Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Sardinien und Sizilien einzuladen. GASTRO Redakteurin Sonja G. Wasner war für Sie mit dabei. Anfang März dieses Jahres lockten die süditalienischen Regionen Abruzzen, Apulien, Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Sardinien und Sizilien, Gourmets und Gastronomen in die

Dosenwein und warum die inneren Werte zählen

Den ersten Teil dieser Geschichte, lesen sie hier: Erfrischend Ein weiteres heikles Thema muss in Betrachtung gezogen werden: Geschmack. Hier gibt es vor allem gute Neuigkeiten, besonders was leichte, dezent süße und ziemlich spritzige Weine angeht, zum Beispiel Mosel Kabinett oder Moscato d’Asti. Es überrascht nicht, dass bei einer kurzen Übersicht der Marktführer folgende Worte häufig fallen: frisch, knackig, klar. Es handelt sich um klassische Terrassenweine, Aperitifs und „Sundowner“. Oder einen aktuellen Jahrgang Feinherb für den Strand, wo Glas einfach unpraktisch ist.

Yes, We Can! Die Renaissance der Dosenweine

Purismus und Prätention beginnen beide mit dem Buchstaben P. Das gleiche gilt für ProWein – allerdings haben die drei nicht unbedingt etwas miteinander zu tun. Im Englischen steht das Wörtchen „can“ als Verb für können und als Substantiv für Dose. Für was Wein stehen kann, darüber wurde schon viel geschrieben: Er kann Kulturschatz sein, edle Komponente gehobener Küche, fabelhaftes Investment. Aber kann er auch aus der Dose was? Immer mehr Produzenten wird klar, dass Wein zugänglicher und integrativer sein muss,

Lenz Moser goes ProWein 2019

Die Weinkellerei Lenz Moser stellt auf der ProWein 2019 ihre beiden neuen Weine in den Fokus: Servus 5 % und Lenz Moser Kremstal DAC Grüner Veltliner bieten Anlass für Gespräche über die neuen Trends in der Weinbranche. Als Chefönologe steht Michael Rethaller erstmals für Auskünfte zur Verfügung, der diese Position mit Jahresbeginn 2019 von Ernest Großauer übernommen hat. (Lenz Moser, Halle 13 / D30) Qualität aus Österreich Zu hundert Prozent Qualität aus Österreich – das garantiert die Weinkellerei Lenz Moser für ihr

Fastenzeit auf italienisch: Chicorée und Spargel

Italienische Fastengerichte Rezeptideen Chicorée Spargel

Mit dem Aschermittwoch hat die 40-tägige Fastenzeit begonnen. Unabhängig davon, ob sie damit eine religiöse Bedeutung verbinden oder nicht, nutzen viele Menschen die Zeit bis Ostern, um kulinarisch etwas kürzer zu treten. Dass gesunde Küche aber nicht langweilig schmecken muss, beweist Lorenzo Dimartino, Küchenchef der Cantinetta Antinori in der Wiener Innenstadt. Er empfiehlt abwechslungsreiche Gemüsesorten und zeigt, welche geschmackvollen italienischen Gerichte damit zubereitet werden können. Fastenden Genießern legt er fünf Gemüsesorten ans Herz, die sich sehr gut in die italienische Küche integrieren

ProWein: Höchste Qualität und Vielfalt aus Österreich

Höchste Qualität und Vielfalt aus Österreich Wein

Auf der ProWein, der wichtigsten Weinmesse für den österreichischen Weinhandel, die von 17. bis 19. März in Düsseldorf über die Bühne gehen wird, stellen mehr als 6.800 Produzenten aus 60 Ländern ihre Weine aus. Winzerinnen und Winzer, die zum Großteil noch nicht so bekannt sind, aber mit besonderen Spezialitäten wie Roter Veltliner oder Rotgipfler punkten, sollen vor den Vorhang geholt werden. Grüner Veltliner, Roter Veltliner, Riesling, Rotgipfler, Blaufränkisch und Zweigelt sind die Rebsorten, mit denen man unser Weinland aus dem Bauch heraus

Fastenzeit auf italienisch: Cime di Rapa und Artischocke

Italienische Fastengerichte Rezeptideen

Mit dem Aschermittwoch hat die 40-tägige Fastenzeit begonnen. Unabhängig davon, ob sie damit eine religiöse Bedeutung verbinden oder nicht, nutzen viele Menschen die Zeit bis Ostern, um kulinarisch etwas kürzer zu treten. Dass gesunde Küche aber nicht langweilig schmecken muss, beweist Lorenzo Dimartino, Küchenchef der Cantinetta Antinori in der Wiener Innenstadt. Er empfiehlt fünf abwechslungsreiche Gemüsesorten und zeigt, welche geschmackvollen italienischen Gerichte damit zubereitet werden können. Ob im Zuge des Glaubens oder als Ausdrucksform eines gesundheitsbewussten Lebensstils – in der Zeit vor

8. Winzer Wedelcup

Im Hochzillertal trifft Sport auf Kulinarik, wenn von 4. bis 7. April 2019 das legendäre Genussevent über die Bühne geht. Ski, Wein und Golf sind die Hauptdarsteller bei diesem Termin, der in diesem Jahr erstmals eine spannende Ergänzung erfährt: nämlich die Winzerinnen-Wertung. Die sportlichen Herausforderung in Weiß auf der Piste und in Grün auf dem Rasen werden umrahmt von kulinarischen Genüssen vom Feinsten. Regionale Schmankerl, Rot-, Weiß- und Roséweine und ein Besuch im höchstgelegensten Weingewölbe auf der Wedelhütte auf 2.350

Top