Du bist hier
Home > Shaker > Personalia > Neuer Standortgeschäftsleiter bei Transgourmet Zell am See

Neuer Standortgeschäftsleiter bei Transgourmet Zell am See

Christian Hann TransgourmetDer Gastronomie-Großhändler Transgourmet expandiert und errichtet bis zum Frühsommer 2022 seinen vierzehnten Standort in Zell am See. Bereits jetzt hat der erfahrene Handels-Profi Christian Hann die Funktion des Standortgeschäftsleiters übernommen. Der 32-jährige gebürtige Salzburger ist in dieser hauptverantwortlich für die Führung des Standortes und lenkt alle operativen Geschicke. Gemeinsam mit seinem künftig mehr als 70-köpfigem Team tritt er an, um den neuen Standort, der als Abhol- und Zustellmarkt betrieben wird, bei den Hauptzielgruppen Gastronomie und Hotellerie in den Bezirken Zell am See, St. Johann/Pongau bis nach Kitzbühel zu verankern Hann absolvierte eine Lehre als Einzelhandelskaufmann und studiert Betriebswirtschaftslehre an der IFM Salzburg. Er verbrachte seine berufliche Laufbahn in der Spar AG – zuletzt fungierte er als Gebietsleiter Einzelhandel sowie als Key User in Salzburg und Tirol.

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.