Du bist hier
Home > Rezepte

Weinviertler Marille im Glas

Zutaten: Marillenpüree: 250g Weinviertler Marillen 100g Zucker Schokomousse: 500g Schlagobers 140g dunkle Kuvertüre Joghurtcreme: 250g Naturjoghurt 250g Mascarpone 150g Zucker 500g Schlagobers 1P. Vanillezucker Zubereitung: Am Vortag für die Schokomousse das Schlagobers mit der Kuvertüre aufkochen und über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag

Sommerliche Pasta mit Muscheln

Zutaten für 4 Personen: 500 g Spaghetti 1 kg geputzte Miesmuscheln in der Schale (frisch oder tiefgekühlt) 1 Zwiebel 1 Karotte 1 halbe Fenchelknolle 2 Tomaten 4 Knoblauchzehen 1 Stück Chili 100 ml Weißwein, z.B. Riesling 1 Esslöffel konzentriertes Tomatenmark etwas

Tomatentürmchen mit Käse

Zutaten für 8 Stück: 6 – 8 Tomaten 300 g Ziegenfrischkäse (in Scheiben) 50 g Pecorino gerieben 50 g Walnüsse oder Pinienkerne frische Kräuter wie Basilikum, Thymian oder Petersilie Salz und Pfeffer Olivenöl zum Beträufeln Zubereitung: Tomaten in nicht

Würziger Tomatendrink

Zutaten für 1 Glas 100 ml Tomatensaft 50 g reife Avocado oder je nach Saison auch Marillen oder Pfirsiche oder auch 50 ml Pfirsichoder Marillennektar 15 ml Zitronensaft 30 ml Orangensaft 2 Spritzer Tabasco 1 Prise

Frittata mit Spargel

Zutaten für 2 Personen 5 – 6Eier 300 – 400 g grüner Spargel 2 Esslöffel Parmesan 1 Schalotte › Salz und Pfeffer Olivenöl zum Anbraten frische Kräuter wie Rucola, Thymian oder Petersilie eventuell etwas Ziegenfrischkäse zum Garnieren Zubereitung: 1.

Paprikahuhn mit Nockerln

Zutaten für 4 Personen Huhn 4 Hühnerkeulen oder ein ganzes Huhn (2 Keulen, 2 Brüste) 2 weiße Zwiebeln (geschnitten) 1 EL Butter 4 EL edelsüßes Paprikapulver 1 frische rote Paprikaschote (geschnitten) 1 l Hühner- oder Rindsuppe, 150 ml

The Bloody Mary

Zwei Highball-Gläser mit Salzrändern vorbereiten und mit Eiswürfeln füllen. Alle Zutaten mixen und durch ein Sieb in die Gläser gießen. Mit Selleriestangen und Limettenspalten garnieren. Zutaten: • 3 TL frischer Limettensaft • 1

Espresso Martini

Einen Boston-Shaker mit Eiswürfeln füllen. Alle Zutaten zugeben, shaken und in ein Cocktailglas abseihen. Danach mit Kaffeebohnen garnieren. Zutaten: • 4 cl Absolut Vodka • 2 cl Kahlúa • 2 cl Espresso • Kaffeebohnen • Eiswürfel

Süß oder pikant?

  Kreative Frühstücksrezepte für die Tante Fanny Frischteige garantieren im Handumdrehen schnell und einfach zubereitete süße und pikante Gerichte. Vom Frühstücks-Flamm­kuchen mit Spiegelei bis zum süßen Hefezopf mit dreierlei Füllung bringen

Heidi-kum

Mit Soda aufgießen und Eiswürfel dazu. Alle Zutaten in einen Shaker geben, dann mit einem Sieb abseihen und ins Glas füllen. Mit Soda aufgießen bis das Glas voll ist und

Sommerrollen vom Hüftsteak

Zutaten für 20 bis 30 Stück: 1 kg Hüftsteak von der AMA-Gütesiegel Kalbin 2 Selleriestangen 2 Karotten 2 gelbe Rüben 1 Salatgurke 4 Knoblauchzehen 2 frische Chilis 1 kleiner Bund

Mystisch und vielseitig

Getränke aus Kräutern, Wurzeln, Blättern und Gewürzen gelten seit der Antike als medizinische Wundersäfte. Anfang des 19. Jahrhunderts erlebten alkoholische Bittergetränke eine wahre Blüte. Die Mixturen wurden als hochkonzentrierte Elixiere

Weihnachtliche Drinks

Um die Weihnachtszeit in vollsten Zügen genießen zu können, kreierte Moët Hennessy zusammen mit dem preisgekrönten Barkeeper Kan Zuo (The Sign Lounge) vier einzigartige Cocktail-Rezepte. So sind „Birch Rickey“, „Henny

Donauwelle

ZUTATEN für ca. 15 Stücke FÜR DIE BEIDEN MASSEN: je 40 g dunkle und weiße Kuvertüre 200 g Butter, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier, 150 g Mehl, 2 TL Backpulver, 4 EL Milch ZUM TRÄNKEN: 2 EL Zucker, 10

Spritzige Erfrischung in pink

Es ist Sommer – auch im Glas. Die Devise dazu: Keep it simple, also einfach trinken, genießen und mixen. Die WEDL Sommerdrinks 2019 sorgen mit unkomplizierten Zutaten für so manches

Bananenmakronen

ZUTATEN für 16 Stück FÜR DIE MAKRONENMASSE: 400 g Marzipanrohmasse, 200 g Zucker, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette, 50 g gemahlene, geschälte Mandelkerne, 3 Eiweiß FÜR DIE CREME: 400 g dunkle Kuvertüre, 250 g Sahne, 80 g weiche Butter, 2 cl

Pistazien-Basilikum-Tarte

Zutaten für 1 Tarte FÜR DEN MÜRBETEIG: 300 g Mehl, 75 g Puderzucker, 150 g kalte Butter, 1 Eigelb, 1 Prise Salz FÜR DIE PISTAZIENBASILIKUM-CREME: 250 ml Milch, 250 g Sahne, 100 g Puderzucker, Mark von 1 Vanilleschote, 2 cl Amaretto, 40 g

Top