Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Steuern und Finanzen

Chat-Protokolle und die Steuerpläne

Ein pikantes Detail, welches zu den Hausdurchsuchungen im Kanzleramt führte, ist neben der auf Staatskosten gekauften Berichterstattung untergegangen. Der nachweislich unfreundlich gemobbte Vizekanzler Reinhold Mitterlehner wollte die „kalte Progression“ abschaffen.

Unternehmer-Tipps zum Jahresausklang

Zeitgerecht vor dem Jahreswechsel empfiehlt sich ein sorgfältiger Check, ob alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, das Unternehmensergebnis zu optimieren. Zudem sollte man sich diverse Fallfristen ins Gedächtnis rufen. Hier ein paar

NÖ fördert weiterhin Qualitätsverbesserungen

Das Land Niederösterreich unterstützt heuer Wirtshäuser, Hotels, Privatzimmer-Vermieter und Camping-Plätze mit einer Investitionsförderung von drei Millionen Euro. Diese Förderung löst eine „gewaltige Hebelwirkung“ aus, so Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger,

ÖHV fordert dauerhaft gesenkte USt

„Die Preise für den Winterurlaub müssen jetzt fixiert werden. Der Hut brennt", fordert ÖHV-Generalsekretär Dr. Markus Gratzer von der Bundesregierung rasch die verbindliche Zusage, dass der reduzierte USt-Satz auch in

Neuer Ausfallsbonus für Unternehmen  

Die Bundesregierung hat kürzlich die Wirtschaftshilfen für von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen um einen Ausfallsbonus ergänzt. Er soll allen Unternehmen zukommen, die einen Umsatzausfall von mindestens 40 Prozent erleiden. Als

Fristverlängerung bei Einstellzusagen

Zahlreiche Arbeitgeber – vor allem in der Tourismus-Branche – haben ihren Arbeitnehmern eine „Wiedereinstellungszusage“ gegeben – also die Zusicherung, dass der Arbeitsplatz zur Verfügung steht, sobald wieder geöffnet werden kann.

EU-Beihilferahmen erhöht

Trotz der insgesamt tristen Situation im heimischen Tourismus, gibt es zumindest vereinzelt auch positive Meldungen. So wurden etwa jüngst die Corona-Hilfen der EU adaptiert: Die bisherige Obergrenze von 800.000 Euro

Verlängerung der Unterstützungsmaßnahmen

Köstinger

Aufgrund der anhaltenden Krisensituation werden die Unterstützungsmaßnahmen für Tourismus, Gastronomie und Freizeitbetriebe verlängert. Dazu gehört die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen und auch die Verlängerung des Haftungspakets und die

Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.