Du bist hier

„Vegetarische Ernährung soll Spaß machen“

Das Restaurant TIAN in Wien war vor zehn Jahren ein Pionier im fleischlosen Fine-Dining-Bereich und ist mit dem Konzept bis heute erfolgreich. Wer Visionen hat, braucht – folgt man einem ehemaligen Bundeskanzler – einen Arzt. Oder man ist finanziell soweit abgesichert, dass man diese Visionen verwirklichen kann. So wie Christian Halper. Der Mitbegründer eines erfolgreichen Investmentfonds zog sich 2010 aus dem Börsengeschäft zurück und eröffnete Ende 2011 ein rein vegetarisches Fine-Dining-Restaurant namens TIAN (was im Chinesischen so viel wie „Himmel“ bedeutet) in Wien, dem nach wenigen Jahren ein legeres Bistro (ebenfalls in Wien) und ein weiteres Restaurant in München folgen sollten. Als Küchenchef (und seit kurzem auch als Geschäftsführer aller Lokale) konnte von Beginn an dem gebürtigem Tiroler Paul Ivic das Konzept schmackhaft gemacht werden, wobei der „schon ein wenig gezuckt“

Top