Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Aus der Branche

Das war ja schon immer da!

Fragt man (Hauben-)Köche wie Vitus Winkler nach dem wesentlichen Asset der Alpinen Küche, so hört man, dass sie eigentlich nur das kochen, was schon immer da war. Nämlich traditionelle Rezepte aus

Gastro-Zugang nur noch mit Impf-Nachweis?

Immer mehr Politiker stellen sich die Frage, wie man die Durchimpfungsrate in Österreich erhöhen könnte, wie sich die Zügeln langsam aber sicher anziehen lassen und wie die stetig steigende Infektionsquote

Erfolgreiche Gastgartenförderung  

Aufgrund des geringeren Ansteckungsrisikos im Freien haben Gastgärten seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie jahreszeitenunabhängig stark an Bedeutung gewonnen. Darum hat das Tourismusministerium die „Gastgärtenförderung“ umgesetzt. Gastronomie-Betriebe haben diese Unterstützung genützt,

Wasser marsch!

Sie kommt jeden Sommer wie das Amen im Gebet, die leidige Diskussion darüber, ob Leitungswasser in der Gastronomie etwas kosten darf, oder nicht. Es ist dabei müßig, zum x-ten Mal

Der Start war holprig!

Wie in allen Betrieben wurde auch im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte der 19. Mai herbeigesehnt. Aber wirklich gut war damit bei weitem nicht alles.Denn sowohl Seminare als auch Hochzeiten, die

Mit Hightech-Robotern Personallücken füllen

Corona wird noch lange nachwirken - speziell in der Gastronomie. In Lockdown-Zeiten verließen viele Servicekräfte Hotels, Restaurants oder andere Betriebe. Diese gut ausgebildeten Menschen zu ersetzen ist schwer. Qualifiziertes Personal

Nachtgastronomie darf ab 1. Juli öffnen  

Die Bundesregierung hat aktuell weitere Öffnungsschritte für die Gastronomie bekanntgegeben, denn die Infektionszahlen seien weiterhin erfreulich. Bundeskanzler Kurz: „Die Situation ist deutlich besser, als wir uns erwartet hätten.“ Daher habe

Wien ermöglicht Heurigen tägliche Öffnung

Die im Vorjahr erweiterten Öffnungsmöglichkeiten für Wiener Buschenschanken werden weitergeführt: „Wir sind hier gerne dem Wunsch der Wiener Landwirtschaftskammer und der vielen kleinen Winzer-Betriebe nachgekommen. Aufgrund von Corona waren und

Sperrstunde fällt ab 1. Juli

Die Bundesregierung in Österreich lockert die Coronaregeln für Gastgewerbe und Tourismus weiter. Bereits ab 10. Juli wird ja u.a. die Sperrstunde auf 24 Uhr ausgedehnt, der Sicherheitsabstand wird auf einen

Top
Datenschutz
Wir, H1 Medien & GASTRO Verlag GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, H1 Medien & GASTRO Verlag GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: