Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services

Süßer Sommertraum in Schichten

Kaum jemand weiß, dass im Weinviertel das größte Marillen-Anbaugebiet Österreichs liegt. Es liegt also auf der Hand, dass Konditoren mit dieser Frucht dort sehr viel experimentieren.Das Eisenhuthaus in Poysdorf ist

Neue Plattform für den Wanderurlaub gestartet

Eine neue Internetplattform will die Suche nach dem perfekten Hotel für den Wanderurlaub erleichtern. Auf der Seite www.wander-hotels.info befinden sich zum Start bereits mehr als 1000 Unterkünfte aus dem gesamten

Weinviertel will Tourismus-Marke werden

Anlässlich ihres 20-Jahre-Jubiläums lud die Weinviertel Tourismus GmbH vor wenigen Tagen Vertreter von touristischen Betrieben, Gemeinden und Partnerorganisationen zu einem Festakt in das Museumsdorf Niedersulz. Die Region konnte in den

Wasser marsch!

Sie kommt jeden Sommer wie das Amen im Gebet, die leidige Diskussion darüber, ob Leitungswasser in der Gastronomie etwas kosten darf, oder nicht. Es ist dabei müßig, zum x-ten Mal

Vorarlberg und die Hotellerie bleiben im Dialog

Die Mitarbeiter-Situation, einen Blick auf Herbst und Winter sowie Fragen der Raumplanung besprach die ÖHV Vorarlberg dieser Tage mit Tourismuslandesrat Gantner. „Die Verfügbarkeit von Mitarbeitern bereitet uns momentan das größte

Ich weiß mich zu wehren!

Gabi Bürgler, Hüttenwirtin, Autorin, Mitglied des Frauenbeirates des Österreichischen Raiffeisenverbandes und ehemalige Bankerin, sieht Resilienz und Diplomatie als Schlüsselfaktoren für den Erfolg!Gabi Bürgler betreibt die Bürglalm, seit 1900 im Familienbesitzt,

Der Mensch im Mittelpunkt oder stay alone

Die Familie hat neue Bedeutung gewonnen, sie ist zum Mittelpunkt geworden. Paradigmenwechsel nennt das Prodinger und einer, der uns noch lange begleiten wird. Klarerweise schlägt sich das auch im Urlaubsverhalten

Bleib daham!

Der Österreicher soll im Land bleiben! Und der „geborgte Gast“ aus dem Sommer 2020 soll zum Stammgast werden. Um ihm das schmackhaft zu machen, müssen Anreize geschaffen werden. Zum einen versucht

Slow Food in Kärnten erleben

Slow Food Reisen

Was vor einigen Jahren mit der weltweit ersten Slow Food Travel Destination im Gail- und Lesachtal begann, wird für ganz Kärnten zum Aushängeschild. Slow Food Kärnten ist ein Zusammenschluss von

„Weltweit einzigartiger Mix“

Seit 1. Juni repräsentiert Lisa Weddig als neue Geschäftsführerin der Österreich Werbung unser Land auf touristischer Ebene. Für GASTRO hat sie einen kleinen Einblick aus ihrer Sicht zum Tourismusland Österreich

Normalisierung im Tourismus für 2024 erwartet

Die jüngste Konjunkturumfrage im Rahmen des Wirtschaftsbarometers der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) unter 1.012 Unternehmen der Tourismus und Freizeitwirtschaft zeigt: die Mehrheit der Befragten rechnet damit, in bis zu drei Jahren

Ein Drink aufs Haus erhöht das Trinkgeld

In einer experimentellen Studie haben der Psychologe Dr. Frederic Hilkenmeier und Sascha Hoffmann, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius in Hamburg, erstmals den Effekt von Gratisgetränken in der Gastronomie

Der Start war holprig!

Wie in allen Betrieben wurde auch im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte der 19. Mai herbeigesehnt. Aber wirklich gut war damit bei weitem nicht alles.Denn sowohl Seminare als auch Hochzeiten, die

Mit Hightech-Robotern Personallücken füllen

Corona wird noch lange nachwirken - speziell in der Gastronomie. In Lockdown-Zeiten verließen viele Servicekräfte Hotels, Restaurants oder andere Betriebe. Diese gut ausgebildeten Menschen zu ersetzen ist schwer. Qualifiziertes Personal

Ganz Österreich will Urlaubs-Genussregion werden

Kulinarik und Reisen ergänzen sich perfekt. Dieser Meinung sind auch AMA Genuss Region und die Österreich Werbung. Gemeinsam mit dem Partner Österreich Wein Marketing starten sie die Kommunikationsoffensive „Land der

Angst vor Jobverlust bei Hotellerie-Mitarbeitern in Wien

Das IFES hat im Auftrag der Arbeiterkammer Wien eine Befragung unter Beschäftigten der Wiener Hotellerie-Betriebe durchgeführt. Diese Studie nahmen Berend Tusch (Vorsitzender Fachbereich Tourismus Gewerkschaft vida), Michaela Reitterer (Österreichische Hoteliervereinigung)

Top