Du bist hier

Web-Auftritt und App: Alles neu bei Haubis

Mohnflesserl oder Buchweizenbrot – mit der neuen Haubis Webseite auf www.haubis.at finden Kunden noch einfacher ihre Lieblingsprodukte, denn kürzlich ging die neue Webseite der Familienbäckerei aus Petzenkirchen/Niederösterreich online. Das traditionsreiche Familienunternehmen Haubis präsentiert seine neue Webseite in modernem Design und mit verbesserter Funktionalität. Die Nutzerfreundlichkeit für mobile Endgeräte, Handy oder Tablet, wurde optimiert und bietet den Besuchern ein noch besseres Erlebnis. Der besondere Reiz an der Sache ist die Suchfunktion für die Haubis Backstuben-Produkte – mit 100 Prozent Mehl aus Österreich. „Mehr

Brotkultur leben, Gäste begeistern

Haubis Vorstellung von Brotkultur ist nichts Steifes oder Theoretisches. Brotkultur ist einfach ein Wort, das der Vielfalt von Brot und Gebäck in Österreich am besten entspricht. Haubis ist es ein Herzensanliegen, die Besonderheit zu pflegen. Die österreichische Traditionsbäckerei bäckt bereits seit über 100 Jahren Brot und Gebäck in Petzenkirchen. Mit ehrlichen Zutaten und ehrlichem Engagement sorgt Haubis für höchste Genussmomente bei den Gästen. Haubis ist ein Familienunternehmen mit über hundertjähriger Geschichte. Wie gelingt es einem Traditionsbetrieb dieser Dimension, immer wieder Innovationen

Die Haubis-App: Produkte vorbestellen – ohne Wartezeit!

Mit App Gebäck bestellen Haubis

Mit der neuen Haubis-App einfach Brot und Gebäck vorbestellen – ganz ohne Wartezeit! Haubis startet mit der Haubis-App, um die Wartezeit der Kunden im Backshop und Café zu reduzieren. Ab sofort steht die Haubis-App im App-Store und Google Play-Store zum kostenlosen Download bereit. Bei Registrierung erhält der User ein Heißgetränk gratis! Wer wartet schon gerne lange? Mit der Haubis-App kann man ganz einfach und bequem Haubis-Brot und -Gebäck mit dem Smartphone vorbestellen. „Unserem Personal bleibt somit mehr Zeit für das, was wirklich

KundenServiceCenter bei Haubis: Heute bestellt, morgen geliefert!

Das KundenServiceCenter (KSC) von Haubis, der Traditionsbäckerei mit Sitz im niederösterreichischen Petzenkirchen, ist eine wahre Drehscheibe für Service und Beratung. Besonders am Vormittag laufen sämtliche Kommunikationskanäle heiß. Aber was passiert eigentlich am Nachmittag, wenn die Bestellungen für den Tag eingebucht und zur Weiterbearbeitung an die Logistik-Experten übergeben wurden? Der Vormittag im Haubis KundenServiceCenter unterscheidet sich ganz wesentlich von den Nachmittagsstunden. Bis zu 16 Teammitglieder sind zwischen acht und zwölf Uhr mit der Erfassung und Weiterleitung der Kunden-Bestellwünsche beschäftigt. Da heißt es:

Haubis: Beste Brote für die Brettljause

Sie gehört zum Heurigenbesuch wie ein Glas Wein oder Most. Und sie sieht in jeder Region ein wenig anders aus. Auf jeden Fall aber ist sie ein facettenreiches Einsatzgebiet für erstklassige Brote – die Brettljause! Auch in der gehobenen Gastronomie! Verschiedene Köstlichkeiten aus der Küche – ansprechend arrangiert und fein garniert. Genau das macht eine Brettl­jause so vielseitig! Haubis als Traditionsbäckerei sieht aber noch mehr darin: Nämlich einen spannenden Einsatzbereich für die nicht minder traditionell hergestellten Natursauerteigbrote wie beispielsweise den Haubis

Neues Kunden-Serviceportal: Haubis-Produktwelt online entdecken

Rund um die Uhr Zugriff auf alle wichtigen Informationen haben, Produktdatenblätter und Bilddaten herunterladen, Produktinnovationen und saisonale Schwerpunkte entdecken: Das alles und noch viel mehr bietet das neue Haubis Kunden-Service-Portal – selbstverständlich in einem eigenen, passwortgeschützten Bereich! Freunde der papierlosen Kommunikation werden begeistert sein: Seit kurzem ist Haubis mit einem speziellen Kunden- Serviceportal online, das alles in sich vereint, was Gastronomie-Partner laufend brauchen. In einer intensiven Projektphase hat das Team von Haubis eine Struktur entwickelt, mit der Kunden gerne arbeiten werden.

Haubis: Wahre Kraftpakete für das Frühlingskörberl

Frühlings-Tipps zum Fitwerden Haubis

Haubis’ Vorstellung von Brotkultur ist höchst lebendig: Sie spiegelt die heimische Vielfalt von Brot und Gebäck wider, und Haubis ist es ein Herzensanliegen, diese Besonderheiten zu pflegen. Die österreichische Traditionsbäckerei stellt bereits seit über 100 Jahren Brot und Gebäck im niederösterreichischen Petzenkirchen (Bezirk Melk) her. Mit ehrlichen Zutaten und ebensolchem Engagement sorgt Haubis für höchste Genussmomente bei den Gästen. Brot und Gebäck mit „Zusatznutzen“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Weil sie Genuss mit dem beruhigenden Gefühl verbinden, dem Körper etwas Gutes zu tun.

Wissen mit Pfiff: Willkommen im neuen Haubiversum!

Ausflugsziel für die ganze Familie

Jetzt können Besucher noch mehr im Haubiversum erleben: Anlässlich des zehnten Geburtstags der Brot-Erlebniswelt in Petzenkirchen wurde diese komplett neu gestaltet. Den Bäckern in der Traditionsbäckerei Haubis über die Schulter zu schauen, die ehrlich und transparent arbeiten und nichts zu verbergen haben: Das war die Grundidee, aus der vor zehn Jahren das Haubiversum mit seinem Rundgang durch die Haubis-Brotproduktion und Teile der Konditorei entstanden ist. Am absoluten Bekenntnis der Back-Profis zu Qualität hat sich bis heute nichts geändert. Und das soll

Haubis: Brot als Fixstarter beim Frühstück

Energiespender Brot zum Frühstück Haubis

Haubis als österreichische Traditionsbäckerei bäckt bereits seit über hundert Jahren Brot und Gebäck in Petzenkirchen. Das klassische Sauerteigbrot erlebt dabei gerade ein Revival am Frühstücksbuffet. Anton Haubenberger, Geschäftsführer von Haubis, im Interview mit GASTRO Portal. GASTRO Portal: Herr Haubenberger, immer wieder wird das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit propagiert, und Gastronomen reagieren gezielt darauf. Was hat Haubis dazu an Neuigkeiten anzubieten? Anton Haubenberger, Geschäftsführer Haubis: Ja, das stimmt. Das Frühstück wird von vielen Ernährungsexperten als die wichtigste Mahlzeit des Tages angesehen. Für

Haubis besondere Backstube für eine glutenfreie Brotkultur

Seit einem Jahr läuft die Produktion von glutenfreiem Brot und Gebäck bei Haubis auf Hochtouren. Das Traditionsunternehmen in Petzenkirchen setzt dabei auf eine eigene Backstube mit besonderen Voraussetzungen. Warum sich nur wenige Bäcker an die Produktion von glutenfreien Spezialitäten heranwagen, hat viele Gründe. Die notwendige Schaffung einer absolut kontaminationsfreien Backumgebung, zum Beispiel. Oder die Zeit und Geduld, die man in die Entwicklung der speziellen Rezepturen stecken muss – umso mehr, wenn man in großen Stückzahlen denkt. Die Back-Profis von Haubis haben

Top