Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Bücher > Kochen wie in Bayerns Wirtshäusern

Kochen wie in Bayerns Wirtshäusern

Bayerische Küche vom Feinsten ISBN 978-3-98541-049-1, Oktober 2021, 240 Seiten, 240 x 290 mm, fester Einband, 49,90 €, DK Verlag
ISBN 978-3-98541-049-1, Oktober 2021, 240 Seiten, 240 x 290 mm, fester Einband, 49,90 €, DK Verlag

Nicht umsonst gehört die bayerische Küche zu den beliebtesten Regionalküchen Deutschlands. Wie vielseitig und modern dabei die traditionellen Gerichte sein können, beweist Spitzenkoch Alexander Huber in seinem Sternerestaurant „Huberwirt“, welches er bereits in der 11. Generation in Pleiskirchen in Oberbayern führt. Seine besten Rezepte hat er nun in seinem neuen Kochbuch „Bayerische Küche vom Feinsten“ festgehalten. Seine Gerichte sind elegant und fein komponiert, sie zeichnen sich durch eine ausgewogene Aromatik, Raffinesse und Leichtigkeit aus das paart sich mit makellosem Handwerk. Ob der Sonntagsbraten, die Volksfestspezialität oder die bayerische Avantgarde, aus allen Gerichten spricht eine Abwechslung und Finesse, bei der nicht nur Bayern ins Schwärmen geraten. Die knapp 60 Rezepte – von der Bratensülze mit Schmand und Radieserl über das Kalbslüngerl mit Serviettenknödel bis hin zur Dampfnudel mit Vanillesauce – in „Bayerische Küche vom Feinsten“ wird ein schöner Querschnitt der oberbayerischen Wirtshausküche abgebildet, moderne und leichte Interpretationen inklusive.

www.dorlingkindersley.de

Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.