Du bist hier
Home > Author: Sonja Wasner

Kunst trifft Kulinarik

23. September 2019, Slavs & Tatars mit Juan Amador, Venedig illycaffè organisiert zu Ehren der Zusammenarbeit mit der Biennale di Venezia anlässlich der 58. Internationalen Kunstausstellung May You Live In Interesting Times eine Reihe von vier außergewöhnlichen Dinner-Events, realisiert mit dem Guide Michelin, im renommierten Restaurant Le Bombarde am Arsenale. Die Gäste der jeweiligen Abende werden einen kreativen Dialog zwischen dem von Ralph Rugoff (Kurator der 58. Internationalen Kunstausstellung) ausgewählten Künstler und einem (vom Guide Michelin selbst ausgewählten) Michelin-Sterne-Koch erleben. www.guide.michelin.com

Technischer Kundendienst Miele Österreich, Slowenien und Kroatien unter neuer Führung

DI Martin Meindl (45) leitet seit 1. August 2019 den Bereich Technischer Kundendienst bei Miele Österreich. In dieser Position ist er auch neues Mitglied der Geschäftsleitung von Miele Österreich. Neben der Verantwortung für die Kundendienstorganisation in Österreich ist er auch für die fachliche Führung und Unterstützung der Serviceorganisationen in Slowenien und Kroatien verantwortlich. Er folgt damit Ing. Karl Pecho, der nach knapp 20 Jahren in dieser Funktion in den Ruhestand tritt.   www.miele.at

Wein.Weib.Worte . . .

Im idyllischen Ort der südsteirischen Hügellandschaft, in Ehrenhausen, am Hang der Riede Nussberg, liegt das Weingut Gross. Martina und Johannes Gross lenken seit heuer gemeinsam die Geschicke des Weinguts, das Vater Alois zu dem machte, was es heute ist. Wir sprachen mit Martina Gross über ihre Rolle im Weingut und was die Zukunft bringen wird. Das Weingut Gross zählt zu den international renommiertesten österreichischen Weinbaubetrieben und ist Gründungsmitglied der Steirischen Terroir- und Klassikweingüter (STK). Bereits 1907 hat sich die Familie dem

Kaiserlich frühstücken mit Produkten aus der Region

Den Tag mit einer exquisiten Mahlzeit beginnen und frühstücken wie ein Kaiser – dieses Erlebnis beschert man seinen Gästen gerne! Beim Bio-Frühstück geht es mehr als nur um geschmackvolle Zutaten: es geht um Lebensmittel, die ihre gute Geschichte über die Produktionsweise und heimische Herkunft mitbringen, aber auch um eine Zusammenstellung, die die Saison widerspiegelt. Alles was das Herz begehrt soll der Gast beim regionalen Frühstück vorfinden. Der Verein Bio Austria ermöglicht mit seinen Richtlinien eine Auslobung des Bio-Frühstücks, dessen Umfang jeder

Wiener Gastro Burger gekürt

Beim Ersten Wiener Kulinariktag im Kursalon Hübner waren kürzlich rund 500 Gäste aus den Branchen Gastronomie, Kaffeesieder und Lebensmittelgewerbe geladen. Während am Nachmittag Zukunftsforscher Michael Carl Kulinarik-Trends beleuchtete, stand das Sommerfest am Abend ganz im Zeichen von lukullischen Genüssen. Gekürt wurde in diesem Rahmen der Sieger des „Wiener Gastro Burger 2019”, Alexander Ertan, Top-Lehrling im Café Mozart. Der Wiener Kulinariktag ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Fachgruppen der Wirtschaftskammer Wien, die sich mit dem Thema Genuss und Kulinarik beschäftigen. Grund genug für Amuse

Genussland Kärnten feiert 10-Jahr jubiläum

Für die Obfrau des Vereines Kärntner Agrarmarketing sind diese 10 Jahre Genussland Kärnten ein Meilenstein in der Arbeit für Kärntens Landwirtschaft. Wakonig: „Hier konnten wir eine Marke schaffen, die fü̈r geprüfte und nachvollziehbare Herkunft von Kärntner Qualitätsprodukten steht. Strenge Kriterien, die regelmäßig kontrolliert werden, geben den Konsumenten Sicherheit – sowohl beim Einkaufen bei den Genussland Kärnten Bauern und den Handelspartnern, als auch beim Einkehren bei den Kärntner Genuss Wirten.“ Wakonig bedankte sich beim Land Kärnten und allen Partnern für die

symBIOtisch … heisst, sich an einen Tisch zu setzen!

Ein einzigartiges Nachhaltigkeitsprojekt steht im Salzburger Seenland in den Startlöchern. Wie der Projekttitel „symBIOtisch“ schon vermuten lässt, sollen viele Bereiche und Themen zur Nachhaltigkeit dargestellt werden. Projektbetreiber ist die Bio-Heu-Region Trumer Seenland mit dem in Fachkreisen international bekannten Bioexperten und Obmann Franz Keil. Dem Projekt liegt die Idee zugrunde, national und global relevante Anliegen beziehungsweise Lösungsansätze mit Menschen und Experten aus der Region begreifbar und nachvollziehbar aufzuzeigen. LEADER-Region Salzburger Seenland Dabei handelt es sich um ein bereits genehmigtes LEADER-Projekt (Abkürzung für die

Zurück zu den Wurzeln

Küchenchefin in Wolfgang Pucks „Cut" in London, Lisa Wieland, hat ihre Wurzeln in Kärnten und hier präsentierte sie auch kürzlich ihr erstes Kochbuch „Back to the Roots". Durch ihre Oma Ingrid hat sie nicht nur die Liebe zum Kochen entdeckt, sie war auch Inspiration für die junge Autorin. Hunderte Gäste aus Nah und Fern waren in das kleine Bergdorf Knappenberg gereist, das durch seinen Bergbau bekannt ist, um mit der 28-Jährigen zu feiern. Sonja G. Wasner war vor Ort und

Was unsere Bauern nachhaltig produzieren!

Nachhaltig, regional und mit der Natur im Einklang – das bezeichnet die Wertehaltung sowie die Produktpalette der Bio-Bauernläden. Ende 2016 eröffnete der österreichweit erste Bio-Bauernladen in Natters in Tirol seine Türen. Wir haben uns für Sie auf den Weg gemacht, um diese regionalen Tiroler Erzeugnisse und die Initiatoren in den Fokus zu rücken.Ein Fest zur Eröffnung setzte den Startschuss des innovativen Bio-Bauernladen Konzepts. Dass damit der Grundstein für eine erfolgreiche Entwicklung dieser Bio-Bauernläden gelegt war, ahnte damals noch niemand. Die

10. Auflage von „Firn, Wein und Genuss“

Nicht weniger als 12 österreichische Top-Winzer – darunter auch Stargast Leo Hillinger – läuteten heuer die 10. Auflage von „Firn, Wein und Genuss“ am Pitztaler Gletscher ein. Edle Tropfen, erlesene Schokoladen und ein exquisites Gourmet-Buffet: Die 10-Jahres-Feier des exklusiven Wein-Events stand ganz im Zeichen kulinarischer Köstlichkeiten. Gemäß der Tradition wurde die Eventreihe mit einem besonderen Highlight eröffnet: der höchsten Weinverkostung Österreichs im Café 3.440, dem höchstgelegenen Kaffeehaus der Alpenrepublik. Jubiläumsfeier mit einem Flying Buffet „Zehn Jahre – das ist schon eine besondere

Top