Du bist hier
Home > Author: Anja Schmidt (Page 2)

„Bei Social Media geht es immer um den Charakter!“

So mancher Gastronom hat schon die Nachteile, die soziale Netzwerke mit sich bringen können, erlebt – eine kurze Beschwerde eines unzufriedenen Gastes kann mitunter unangenehme Folgen haben. Daher gilt es, eine stabile Community an Freunden oder Followern aufzubauen. Gastro-Redakteurin Anja Schmidt sprach mit den Gründern des Food-Truck-­Unternehmens „Wrapstars“ – Marko Ertl, Matthias Kroisz und David Weber – über die authentische Darstellung des eigenen Projekts auf Instagram und Co., die Schärfung einer Marke und die Bildung einer engagierten Anhängerschaft. GASTRO: Auf Instagram

Gastronomie-Ausstattung: Schankkühlanlagen zu verkaufen

Gastronomie Schankkühlanlage zu verkaufen

Zum Verkauf gelangt eine Schankkühlanlage: freistehend, mit eingebautem Flaschensumpf und Kühlfächerabteilung, Größe: 220 (L) x 80 (B) cm, Preis: 490,- Euro. Weiters wird eine Decken-Schankkühlanlage veräußert: ca. zwei Jahre alt, sechs Schubladen, fast neu, Größe: 150 (L) x (80) cm, 690,- Euro. Interessenten mögen sich unter 06991/4920052 melden.

Gastronomie-Ausstattung: Gasherd zu verkaufen

Gastronomie-Ausstattung Gasherd zu verkaufen

Fast neuer Gasofen (ein Jahr alt) zu verkaufen: auch für Industrie verwendbar, beidseitig zu bedienen, Größe: 180 (L) x 80 (B) cm, Sonderpreis: 1.500,- Euro (Neupreis: 10.500,- Euro) Weiters gelangt eine Abzugshaube zum Verkauf, mit beidseitigem Filtereinsatz, Anlage mit Anschlüssen, Motor und Beleuchtung, Größe: 180 (L) x 80 (B), Preis: 980,- Euro Interessenten mögen sich unter 06991/4920052 melden.

Wiener Rathauskeller: Online-Locationfinder lud zum Netzwerkabend

Netzwerken im Wiener Rathauskeller

Der Online-Locationfinder meinelocation.at hat sich zu einem wahren Fundus entwickelt: Das CEO-Duo Dominik Scherz und Lukas Hasenauer bietet neben rund 100 exklusiven Veranstaltungsorten in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland mittlerweile ein 360-Grad-Event-Portfolio an. Dazu zählen Empfehlungen von professionellen Dienstleistern wie beispielsweise in den Bereichen Catering, Floristik, Musik und Entertainment. Die Zusammenarbeit mit führenden Eventagenturen des Landes wird laut Dominik Scherz „weiter vertieft und ausgebaut, um unseren Kundinnen und Kunden einen echten Mehrwert zu bieten. Selbst die kleinsten Veranstaltungen haben es

Transgourmet Vonatur: Bio-Olivenöl aus Istrien

Kroatien – die Sonne strahlt, die Wärme tut gut. Es ist früher Nachmittag und wunderschön sonnig, als die Besucher das Haus von Familie Ipša im kleinen Ort Ipši mit nur 16 Einwohnern im nördlichen Teil Kroatiens erreichen. Aber die Wärme ist nicht nur durch die Sonne spürbar, denn auch die Begrüßung von Irina Ipša und ihrem Sohn Ivan fällt ausgesprochen warmherzig aus. „Setzt euch erst einmal. Bevor wir rauf in den Olivenhain fahren, dürft ihr die Oliven gleich mal kosten“,

Haubis: Beste Brote für die Brettljause

Sie gehört zum Heurigenbesuch wie ein Glas Wein oder Most. Und sie sieht in jeder Region ein wenig anders aus. Auf jeden Fall aber ist sie ein facettenreiches Einsatzgebiet für erstklassige Brote – die Brettljause! Auch in der gehobenen Gastronomie! Verschiedene Köstlichkeiten aus der Küche – ansprechend arrangiert und fein garniert. Genau das macht eine Brettl­jause so vielseitig! Haubis als Traditionsbäckerei sieht aber noch mehr darin: Nämlich einen spannenden Einsatzbereich für die nicht minder traditionell hergestellten Natursauerteigbrote wie beispielsweise den Haubis

TiPOS: Premium-Anbieter am Puls der Zeit

Wir leben in einer Zeit der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung. Egal, welche Betriebsart in der Gastronomie oder Hotellerie – immer mehr Abläufe können automatisiert und somit vereinfacht werden. Diesen Trend nutzt der Kassenspezialist TiPOS und baut sein Produktportfolio sukzessive aus, damit die Kunden davon profitieren. Und das mit einem klaren Ziel: durch neue Technologien und Möglichkeiten wollen die Entwickler die Betriebe der Gastronomen noch erfolgreicher und effizienter mitgestalten. Im Fokus stehen hier vor allem Arbeitserleichterung, Zeit- und Kosteneinsparung, Optimierung der Abläufe

Restaurant Ikarus: Elsässische Tradition mit modernem Anklang

Elsässische Küche Restaurant Ikarus

Olivier Nastis Geschäftssinn zeigt sich schon sehr früh, als er bereits in jungen Jahren stets eifrig Geld verdiente – als Zeitungszusteller oder als Mitarbeiter in einer Bäckerei. Geboren und aufgewachsen in Morvillars/Nordost-Frankreich, sammelte er nach seiner Lehre vielfältige Berufspraxis im Sheraton in Luxemburg, bei Jean-Yves Schillinger in Colmar, bei Olivier Roellinger in Cancale und bei Familie Haeberlin im Auberge de l‘Ill, dem berühmten, mit zwei Michelin-Sternen prämierten Restaurant im Elsass. Im Jahr 1993 übernahm er in Eguisheim eine Weinbar, und nur sieben

Küche mit sozialem Mehrwert Teil 2

Lösung eines sozialen Problems Der soziale Gesichtspunkt hat aber noch weitere Facetten: Das Küchenteam mit 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht zu einem Drittel aus Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Herausforderungen zu meistern hatten, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen – ehemals Langzeitarbeitslose, Menschen mit Behinderung oder Fluchthintergrund. Zudem werden derzeit auch zwei Lehrlinge ausgebildet.magdas wurde im April 2012 als Tochter der Caritas der Erzdiözese Wien gegründet. Der Social-Business-Gedanke geht auf Nobelpreisträger Muhammad Yunus zurück: Alle magdas Projekte tragen sich wirtschaftlich

Top