Du bist hier
Home > Author: Anja Schmidt

Längste Schank der Welt: Auf zur Genussmeile!

Schmankerl verkosten in der Thermenregion Wienerwald

Zahlreiche Prominente aus Politik und Wirtschaft fanden sich vergangenen Samstag bei regnerischem Wetter zum Startschuss der neunten Genussmeile ein. Das Wasserschloss in Kottingbrunn war festlicher Mittelpunkt bei der Eröffnung der längsten Schank der Welt. Was vor über neun Jahren zwischen den drei Ortsoberhäuptern – den beiden Landtagsabgeordneten Christoph Kainz und Hans Stefan Hintner sowie Ferdinand Köck aus Gumpoldskirchen – als Idee zu wachsen begann, entwickelte sich zur Auftaktveranstaltung des Niederösterreichischen Weinherbstes in der Thermenregion Wienerwald und zum Aushängeschild für die gesamte

Restaurant Ikarus: Das Alphabet der feinen belgischen Küche

Der September im Salzburger Restaurant Ikarus im Hangar-7 steht ganz im Zeichen der Spitzenküche von Christophe Hardiquest. Der Belgier leitet seit dem Jahr 2001 den Brüsseler Gourmet-Treffpunkt Bon Bon. Geboren in Liège, in der wallonischen Region Belgiens, ist Christophe Hardiquests früheste Erinnerung an einen genussvollen Moment die Hühner-Buchstabensuppe seiner Großmutter. Obwohl mit einfachen Speisen aufgewachsen, dauerte sein Weg zum eigenen, renommierten Restaurant in Brüssel nur etwas länger als ein Jahrzehnt. Nach seiner fünfjährigen Ausbildung bei der Namur School of Catering, die er

„Da kann auch die Gastronomie etwas beitragen“

In der Gastronomie ist Kaffee das wichtigste Fairtrade-Produkt, aber auch andere Heißgetränke sind sehr gefragt. Mittlerweile haben sich bereits rund 200 Partner für den Gastrofinder auf fairtrade.at mit insgesamt mehr als 1.000 Standorten österreichweit registriert. Mit Oktober 2019 erhöht Fairtrade erhöht den Mindestpreis für Fairtrade-Kakao um 20 Prozent auf 2.400 US-Dollar pro Tonne. Gleichzeitig steigt auch die Fairtrade-Prämie. Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Lebensbedingungen der Kakao-Bauernfamilien in Westafrika zu verbessern. GASTRO Portal sprach mit Fairtrade Österreich-Geschäftsführer Hartwig Kirner über künftige Schwerpunkte

Brotkultur leben, Gäste begeistern

Haubis Vorstellung von Brotkultur ist nichts Steifes oder Theoretisches. Brotkultur ist einfach ein Wort, das der Vielfalt von Brot und Gebäck in Österreich am besten entspricht. Haubis ist es ein Herzensanliegen, die Besonderheit zu pflegen. Die österreichische Traditionsbäckerei bäckt bereits seit über 100 Jahren Brot und Gebäck in Petzenkirchen. Mit ehrlichen Zutaten und ehrlichem Engagement sorgt Haubis für höchste Genussmomente bei den Gästen. Haubis ist ein Familienunternehmen mit über hundertjähriger Geschichte. Wie gelingt es einem Traditionsbetrieb dieser Dimension, immer wieder Innovationen

Transgourmet Trinkwerk setzt ganz auf heimisches Bier-Handwerk

In der Biernation Österreich ist eine kleine Revolution im Gange. Eine wachsende Zahl an kleinen, heimischen Handwerksbrauereien macht den Big Playern am Biermarkt mächtig Konkurrenz und erobert mit edlen Spezialbieren die Herzen eingefleischter Bierfans. Die Getränkegroßhandels-Spezialisten von Transgourmet Trinkwerk haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen in ihrem Sortiment einen neuen Schwerpunkt auf Handwerksbiere von daheim. Die heilige Dreifaltigkeit aus Hopfen, Wasser und Malz findet in kaum einem anderen Land so oft ins Glas wie in Österreich. Beim jährlichen Pro-Kopf-Bierkonsum

Tipp des Monats 09/19

Miele Professional bietet bedarfsgerechte Systemlösungen für die Gastronomie und Hotellerie und wird auf der FAFGA auch wieder mit dem Partner Riedel mit seiner Tasting-Bar dabei sein. Im Produktbereich erwarten Sie die neuen Kleinen Riesen und die neuen Tankspüler. Miele Professional präsentiert auf der diesjährigen FAFGA in Innsbruck (16. bis 19. September) neben dem gesamten Produkt-Portfolio, gemeinsam mit dem Partner Riedel, eine „Riedel-Tasting-Bar“ am neuen, offen gestalteten Messestand. Gemeinsam mit Riedel wird auch ein Gewinnspiel am Messestand veranstaltet, bei dem es einen

Spritzige Erfrischung in pink

Es ist Sommer – auch im Glas. Die Devise dazu: Keep it simple, also einfach trinken, genießen und mixen. Die WEDL Sommerdrinks 2019 sorgen mit unkomplizierten Zutaten für so manches Getränke-Revival und überzeugen mit Urlaubsflair im Gastgarten. Sommer ist ein Gefühl voller Lebensfreude und Leichtigkeit. Frei und unbeschwert sind die Getränke auch beim Alkoholgehalt. Der erfrischende „Pink Sicilia“ beispielsweise kommt gänzlich ohne Alkohol aus. Die Zutaten: 40ml Sanbitter 20ml frischer Zitronensaft 80ml Grapefruit-Limonade 5ml Lavendelsirup Zubereitung: Alle Zutaten in einem Ballonglas auf Eiswürfel

Tipp des Monats 08/19

Die Wiener Gastronomie-Ikone Elisabeth Kolarik hat das Speisenangebot ihrer „Kolariks Luftburg“ im Prater auf Bio umgestellt. Die Idee dazu hatte sie bereits vor Jahrzehnten. Damals wurde die Tochter der Schweizerhaus-Gründer Else und Karl Kolarik für ihr visionäres Denken noch belächelt. Fast 30 Jahre nach der Eröffnung der „Luftburg“ erfüllte sich die Unternehmerin mit der Umstellung nun endlich ihren lang gehegten Herzenswunsch: dank eines starken Willens, Kreativität und fortschrittlicher Lieferanten wie den österreichischen Premium-Fruchtsafthersteller Pago. Elisabeth Kolarik im persönlichen Interview über ihren

Die Haubis-App: Produkte vorbestellen – ohne Wartezeit!

Mit App Gebäck bestellen Haubis

Mit der neuen Haubis-App einfach Brot und Gebäck vorbestellen – ganz ohne Wartezeit! Haubis startet mit der Haubis-App, um die Wartezeit der Kunden im Backshop und Café zu reduzieren. Ab sofort steht die Haubis-App im App-Store und Google Play-Store zum kostenlosen Download bereit. Bei Registrierung erhält der User ein Heißgetränk gratis! Wer wartet schon gerne lange? Mit der Haubis-App kann man ganz einfach und bequem Haubis-Brot und -Gebäck mit dem Smartphone vorbestellen. „Unserem Personal bleibt somit mehr Zeit für das, was wirklich

Besser fleischlos genießen: Veganes und Vegetarisches von Transgourmet

Fleischlos genießen Transgourmet

Fleischlose oder fleischarme Ernährung hat sich vom Nischen- zum kulinarischen Megatrend aufgeschwungen. Bei Transgourmet finden Küchenchefs und Gastronomen ein besonders buntes und innovatives Sortiment, um geschmackvolle fleischlose Abwechslung auf den Teller moderner Gäste zu bringen. In der Gastronomie steigt die Nachfrage nach schmackhaften und kreativen vegetarischen und veganen Gerichten sowie Fleischersatzprodukten, die in puncto Konsistenz und Geschmack das fleischliche Original möglichst authentisch imitieren, unaufhaltsam. Vor allem die Gruppe der Flexitarier – zu der sich rund jeder vierte Österreicher mittlerweile zählt –

Top