Du bist hier
Home > Shaker > WienWein-Winzer spenden SOS-Kinderdorf 15.000 Euro

WienWein-Winzer spenden SOS-Kinderdorf 15.000 Euro

Wienwein spendet für SOS-Kinderdorf
Auch der dritte Jahrgang des Wiener Gemischter Satz DAC Liesenpfennig 2014 wird mittels Online-Auktion versteigert, der Erlös kommt dem Wiener SOS-Kinderdorf zugute: Lukas Staudinger (SOS-Kinderdorf Wien, v.l.), Rainer Christ, Thomas Huber, Michael Edlmoser, Gerhard J. Lobner, Fritz Wieninger, Dr. Franz Sattelecker, Thomas Podsednik, Dr. Clemens Klingan (Regionalleiter SOS-Kinderdorf Nord), Christina Seeland (Pädagogische Leiterin, SOS-Kinderdorf Wien), Melanie Fechter (SOS-Kinderdorf Wien)

Bereits zum zweiten Mal haben die WienWein-Winzer dem Wiener SOS-Kinderdorf den Erlös, der aus der Online-Auktion des „Wiener Gemischten Satzes DAC Liesenpfennig 2013“ aus dem Weingarten in Schönbrunn hervorging, gespendet.

Insgesamt 15.000 Euro sind bei der Auktion zusammengekommen, die den Kindern des Wiener SOS-Kinderdorfes zu Gute kommen. Die dritte Online-Auktion des Jahrgangs 2014 startet am 21. September und endet am 31.Oktober 2015.

Der Wiener Gemischte Satz DAC „Liesenpfennig“ stammt aus dem gleichnamigen Weingarten im Orangeriegarten von Schloss Schönbrunn, den die WienWein-Winzer Rainer Christ (Weingut Christ), Thomas Podsednik (Weingut Cobenzl), Michael Edlmoser (Weingut Edlmoser), Thomas Huber (Weingut Fuhrgassl-Huber), Gerhard J. Lobner (Weingut Mayer am Pfarrplatz) und Fritz Wieninger (Weingut Wieninger) im Jahr 2009 wiederbelebten.

Mit dem Jahrgang 2013 wurde bereits die zweite Lese eingefahren. Die insgesamt 530 Flaschen werden jährlich ausschließlich mittels einer Online-Auktion, die vier Wochen lang läuft, versteigert.

„Es macht uns sehr stolz, dass auch die zweite Online-Auktion so erfolgreich war und wir dem Wiener SOS-Kinderdorf insgesamt 15.000 Euro überreichen dürfen. Für uns ist es eine große Freunde diese Institution zu unterstützen und damit einen wesentlichen Beitrag zu leisten, den in Not geratenen Kindern zu helfen“, so Fritz Wieninger, Obmann der WienWein-Gruppe.

„Liesenpfennig 2014“ ist nur via Online-Auktion erhältlich

Auch der dritte Jahrgang des Wiener Gemischter Satz DAC Liesenpfennig 2014 wird mittels einer Online-Auktion versteigert – die einzige Möglichkeit, einige Flaschen dieser raren Köstlichkeit zu erhaschen. Ab dem 21. September 2015 ist es wieder soweit, und es kann unter www.wienwein.at fleißig mitgeboten werden. Am 31. Oktober fällt dann der virtuelle Hammer.

Innerhalb der Stadtgrenzen werden insgesamt gut 600 Hektar Weingärten bewirtschaftet. Damit ist Wien weltweit die einzige Metropole mit substantiellem Weinbau. Darüber hinaus zählt der Weinbau zu den wichtigen Kultur- und Tourismusgütern der Stadt.

WienWein engagiert sich für hochqualitativen Weinbau

Die Gruppe WienWein ist eine Vereinigung der sechs führenden Weingüter der Stadt Wien (Christ, Cobenzl, Edlmoser, Fuhrgassl-Huber, Mayer am Pfarrplatz und Wieninger) und engagiert sich vor allem für hochqualitativen Weinbau und die anspruchsvolle Positionierung von Wiener Weinen auf der ganzen Welt.

Seit neun Jahren gibt es in Wien das erste urbane SOS-Kinderdorf Österreichs. Inzwischen leben an zwei Standorten, in Floridsdorf und in der Donaustadt, über 100 Kinder und Jugendliche in SOS-Kinderdorf-Familien und Wohngemeinschaften Tür an Tür mit anderen Wiener Familien und finden somit ein neues, liebevolles Zuhause.

 

Top