Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Weiterbildung & Karriere > Steigenberger: Erfolgreiches Weiterbildungsprogramm für junge Führungskräfte

Steigenberger: Erfolgreiches Weiterbildungsprogramm für junge Führungskräfte

Weiterbildung für Nachwuchsführungskräfte Tourismus
Elisabeth Perwanger, General Manager im Steigenberger Hotel Herrenhof in Wien, mit Nachwuchsführungskräften aus dem Leadership Developement Programm

Das Steigenberger Leadership Development Programm bietet ein internes Weiterbildungsangebot für alle Mitarbeiter im mittleren und oberen Management, um ihre Führungskompetenzen weiter auszubauen.

Im Steigenberger Hotel Herrenhof in Wien zeigte sich der Erfolg dieses Programms nun auf sehr ansehnliche Weise: Im letzten Jahr konnten – mit einer Ausnahme – alle neuen Führungspositionen intern nachbesetzt werden, und zwar mit Mitarbeitern, die erfolgreich am Führungskräfte-Entwicklungsprogramm teilgenommen haben.

Das Steigenberger Leadership Development Programm wurde bereits im Jahr 2014 konzernweit etabliert, mit dem Ziel, ein konsequentes Führungsverständnis und eine einheitliche Führungsphilosophie zu etablieren.

Das Programm soll jungen Mitarbeitern in den Hotelbetrieben mit Führungspotenzial eine professionelle berufliche Weiterentwicklung im Sinne der Unternehmensstrategie und des Unternehmensleitbildes ermöglichen.

Im Zentrum des Lehrplanes stehen dabei die sechs zentralen Steigenberger Führungskompetenzen (Personalführung, strategische Orientierung, Ergebnisorientierung, Zusammenarbeit, Selbstmanagement und Veränderungsbereitschaft), sowie eine nachhaltige und praxisorientierte Lernmethodik unter professioneller Unterstützung des Steigenberger Leadership Compendios.

„Mit gemeinsamem Führungsverständnis dem Wettbewerb stellen!“

Dass das interne Leadership Programm Früchte trägt, zeigt sich auch im Wiener Hotel der deutschen Gruppe. „Im letzten Jahr haben wir sechs Managementpositionen im Steigenberger Hotel Herrenhof neu besetzt, fünf davon kommen aus dem eigenen Betrieb und haben das Leadership Developement Programm absolviert oder sind gerade noch in Ausbildung“, freut sich General Manager Elisabeth Perwanger.

So holte sich Perwanger beispielsweise den gelernten Hotelbetriebswirt Daniel Hunger-Milkowitsch (33), bisher Food & Beverage Manager, als neuen stellvertretenden Direktor des Hotels an ihre Seite. Ihm folgt sein früherer Stellvertreter Alexander Künzelmann (32), ebenfalls gelernter Hotelbetriebswirt, als F & B Operations Manager nach. In die Position des Assistant F & B Managers rückt die frühere Service-Leiterin Vera Rieger (27) auf. Bereits im Mai wurde Caroline Melichar (24) zur Leiterin des Conventions & Events Sales Teams bestellt.

„Mir ist auch der frische Wind von außen wichtig“, betont die erfolgreiche Hotelmanagerin, und holte Dorota Pisarska (27) als neue Housekeeping Managerin in ihr Führungsteam in die Herrengasse. „Nur mit einem gemeinsamen Führungsverständnis können wir uns den zukünftigen Herausforderungen und dem Wettbewerb stellen“, betont Perwanger die Wichtigkeit des Schulungsprogramms.

„Um auch in Zukunft Weltklasse-Hoteliers zu sein, werden wir stetig neue Aufgaben und Situationen bewältigen müssen – Leadership ist hierfür der Schlüssel! Ich bin stolz auf mein junges Team. Gemeinsam arbeiten wir jeden Tag daran, jeden Gast zu begeistern und ihm einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten“.

Weitere Informationen: www.steigenberger.com

Top