Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Jetzt anmelden: Mit der ÖHV-Unternehmer-Akademie Hotels zum Erfolg führen

Jetzt anmelden: Mit der ÖHV-Unternehmer-Akademie Hotels zum Erfolg führen

Weiterbildung für Hoteliers ÖHV-Unternehmer-Akademie
„Die ÖHV-Unternehmer-Akademie mit acht Wochen Präsenzunterricht ist speziell auf die Bedürfnisse der Top-Hotellerie zugeschnitten“, ist Brigitta Brunner, Leiterin der ÖHV-Weiterbildung, überzeugt.

„Nur Gastgeber zu sein reicht längst nicht mehr aus. Ohne modernes Managementwissen lässt sich heute kein Hotel mehr erfolgreich führen“, ist Brigitta Brunner, Leiterin der Weiterbildung bei der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), aus Erfahrung überzeugt.

Den Grundstein hierfür legt die ÖHV-Unternehmer-Akademie (UNA), eine in ihrer Form einzigartige Ausbildung, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Top-Hotellerie. In nur acht Wochen Präsenzunterricht, zeitlich an die Tourismussaisonen angepasst, bekommen die Teilnehmer alle Fertigkeiten mit, um ihr Hotel zum Erfolg zu führen.

Einzige Voraussetzung für die Teilnehmenden: Berufserfahrung und ein Mindestalter von 24 Jahren. „Den Rest erledigen wir“, ergänzt Brunner. Neben dem Kenntniserwerb schätzen die Teilnehmer vor allem das Netzwerk, bestehend aus Kollegen und Lektoren, das die berufsbegleitende Weiterbildung auszeichnet. „Der Austausch auf Augenhöhe, das Know-how und die persönliche Ebene machen die UNA einzigartig im deutschsprachigen Raum.“

Viele der theoretischen und praktischen Arbeiten können gleich direkt im eigenen Hotel umgesetzt werden. „Die Teilnehmer arbeiten von Beginn an mit eigenen Zahlen und am eigenen Betrieb. Alle Teilbereiche des Hauses werden dabei abgedeckt“, erklärt die ÖHV-Weiterbildungschefin.

Die nächste UNA startet am 8. Mai. Das Programm und die Lehrinhalte im Überblick: Unternehmensstrategie, -philosophie, Vision, Mission und Leitbild, Leadership, Aufbau- und Ablauforganisation, Personalmanagement, Markt und Marketing sowie Finanzen und Controlling.

Weitere Informationen: oehv.at

Top